UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Devisen: Eurokurs hält sich über 1,13 US-Dollar

30.03.2016 20:54:39

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs (Dollarkurs) hat am Mittwoch seinen Vorsprung aus dem europäischen Geschäft im US-Handel weitgehend verteidigt. Aussagen der US-Notenbankvorsitzenden Janet Yellen zur weiteren Geldpolitik vom Dienstag hätten der Gemeinschaftswährung weiter Auftrieb gegeben, hieß es aus dem Handel. Der Euro notierte zuletzt bei 1,1335 Dollar, nachdem er zuvor mit 1,1365 Dollar den höchsten Stand seit Mitte Februar erreicht hatte. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1324 (Dienstag: 1,1194) US-Dollar festgesetzt.

Seit der Yellen-Rede am Vorabend stieg der Kurs des Euro um mehr als einen US-Cent. Sie hatte sich zurückhaltend zu möglichen Zinserhöhungen in den USA geäußert und eine vorsichtige Vorgehensweise garantiert. Die Aussicht, dass sich die US-Notenbank mit der Fortsetzung der Zinswende Zeit lässt, belastete den Dollar und gab dem Euro im Gegenzug Auftrieb. Nach Einschätzung von Thu Lan Nguyen, Expertin bei der Commerzbank, scheint nach den Yellen-Aussagen am Markt klar zu sein: "Die Zinsen werden so schnell nicht weiter erhöht."/edh/jkr/he

Nachrichten

  • Nachrichten zu Devisen
  • Alle Nachrichten

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
1,1049
0,0060
0,55
116,5035
1,4285
1,24
0,8361
-0,0003
-0,04
1,0917
0,0016
0,15
8,5699
0,0460
0,54
mehr Devisenrechner
pagehit