18.02.2016 20:59:39

Devisen: Eurokurs verharrt im US-Handel unter 1,11 Dollar


NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs (Dollarkurs) hat sich am Donnerstag im späten US-Handel nur moderat erholt. Rund eine Stunde vor der Schlussglocke an der Wall Street wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1092 US-Dollar gehandelt. Rund drei Stunden zuvor war sie noch bis auf 1,1071 Dollar und damit auf den niedrigsten Stand seit Anfang Februar gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1084 (Mittwoch: 1,1136) Dollar festgelegt. Der Dollar kostete 0,9022 (0,8980) Euro./ck/he

Nachrichten

  • Nachrichten zu Devisen
  • Alle Nachrichten

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,1139 -0,0082
-0,73
Japanischer Yen 122,545 -0,0100
-0,01
Britische Pfund 0,7616 -0,0132
-1,70
Schweizer Franken 1,1067 -0,0036
-0,32
Hongkong-Dollar 8,6548 -0,0609
-0,70
pagehit