UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

FONDS

Antecedo Euro Yield: Aufgepeppter Rentenfonds

14.03.2016 10:00:00

Ein Gegenmittel gegen den Niedrigzins bietet der Antecedo Euro Yield. Er bietet eine beständige Outperformance gegenüber bonitätsstarken Anleihen. Von Jörn Kränicke

Fondsmanager



Derivatespezialist Kay-Pete Tönnes ist Gründer und Geschäftsführer der Antecedo Asset Management und für die Anlagestrategie und das Fondsmanagement verantwortlich. Nach seinem BWL-Studium an der Universität Köln startete er 1992 seine Karriere bei der Basler Versicherungs AG. Weitere Stationen waren Metzler Investment und Lupus Alpha.

Anlageziel



Tönnes will mit dem Antecedo Euro Yield den iBoxx Overall AAA-AA TR Index, um etwa zwei Prozentpunkte pro Jahr übertreffen. Die Volatilität bewegt sich dabei zwischen drei und 3,5 Prozent und ist damit leicht niedriger als bei der Benchmark.

Anlagestrategie



Der Fonds besteht aus zwei Bestandteilen. Der Großteil des Portfolios besteht aus erstklassigen Anleihen mit Ratings von AAA bis AA. Dabei handelt es sich vor allem um Bundesanleihen sowie Staatsanleihen der Niederlande oder Finnlands. Die Duration der Fondstitel orientiert sich mit etwa sieben Jahren an der Benchmark. Entsprechend niedrig ist auch die durchschnittliche Rendite mit 0,23 Prozent. Mit einer solchen Verzinsung kann man niemanden glücklich machen. Daher erwirtschaftet Tönnes zusätzliche Erträge mit einer Optionsprämienstrategie. "Im ersten Schritt kaufen wir Call- und Put-Optionen direkt am Geld mit einer Laufzeit von drei bis sechs Monaten. Dieser Portfoliobestandteil liefert vor allem bei größeren Schwankungen gute Erträge", erklärt Tönnes. Im zweiten Schritt verkauft er Zinsoptionen mit einer Laufzeit zwischen ein und zwei Monaten mit Basispreisen, die weit aus dem Geld liegen. "Diese Optionen verbrauchen durch ihre kurze Laufzeit ihren Zeitwert schneller als die gekauften Optionen, so dass ein positiver Ertrag allein durch den Zeitablauf entsteht. Ein dritter Schritt beinhaltet eine Handelsstrategie, die dafür Sorge trägt, dass die verkauften Optionen nicht ins Geld laufen können, sondern vorher angepasst werden", so der Experte.

Die Kombination dieser zwei Optionsstrategien ergibt ein Absolute-Return-Portfolio, das auch bei mittelstarken Kursbewegungen einen positiven Zusatzertrag ermöglicht. Bei starken Kursbewegungen, passt Tönnes das Optionsportfolio systematisch an. So wird dann das alte Auszahlungsprofil wieder hergestellt.

Fazit



Wer auf der Suche nach etwas mehr Ertrag nicht höhere Risiken eingehen möchte wie sie Unternehmensanleihen oder High Yield Papiere haben, sollte sich den Antecedo Euro Yield anschauen. Er liefert seit Auflage 2012 beständig Mehrwert ab.






Bildquelle: Antecedo Euro Yield

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit