K+S Aktie [WKN DE: KSAG88 / ISIN: DE000KSAG888]

05.01.2016 14:55:00

1000-Prozent-Depot

Inliner auf Euro Stoxx 50 und K+S-Aktie ausgestoppt


Beim 1000-Prozent-Depot profitierte der Vola-Schein von den Marktturbulenzen, während diese für zwei Position zu heftig waren. Wir legen mit dem ersten von zwei geplanten Kauflimits nach. Von Stefan Mayriedl



Letztlich als zu turbulent gestaltete sich an den Börsen der Jahresauftakt. Die DAX-Verluste des ersten Handelstages wurden im gesamten Jahr 2015 nur ein einziges Mal übertroffen, und auch am zweiten lag der Index in der Spitze über ein Prozent im Minus. Mit dem Euro-Stoxx- und dem K+S-Schein wurden in diesem Umfeld zwei Positionen ausgestoppt, wobei die Verluste im überschaubaren Rahmen blieben.

Profitieren konnte einzig der VStoxx-Mini-Future-Capped-Call SE045Q, der wieder über die Vier-Euro-Marke kletterte. Wir erhöhen Stopp und Ziel auf 2,80 respektive 4,80 Euro und legen auf der Short-Seite nach: Zu maximal 2,02 Euro sollen 150 VStoxx-Mini-Future-Capped-Puts SE045Z ins Depot.

Auch diese Scheine laufen lediglich noch gut zwei Wochen und würden unterhalb des Caps 27,50 Punkte auf den Maximalbetrag 2,50 Euro steigen. Beide Positionen würden also den höchsten Gewinn abwerfen, wenn der aktuelle Future-Kontrakt (aktuelles Niveau 25,20 Zähler) am Bewertungstag zwischen 22,50 und 27,50 Punkten liegt. Morgen wird dann wohl ergänzend eine neue Inliner-Position für das 1000-Prozent-Depot vorgestellt.

Weitere Links:


Bildquelle: K+S AG

Aktien in diesem Artikel

K+S AG 21,81 0,62% K+S AG

Indizes in diesem Artikel

DAX 9.875,31
0,34%
EURO STOXX 50 2.948,43
0,53%
EURO STOXX 316,68
0,42%
pagehit