1000-PROZENT-DEPOT

Kinross Gold poliert die Bilanz auf

Kinross Gold poliert die Bilanz auf

WKN: A0DM94 ISIN: CA4969024047 Kinross Gold CorpShs

3,14 EUR
0,04 EUR 1,19 %
02.12.2016 - 18:58
08.02.2016 15:12:00

Dank des Kinross-Gold-Zertifikats ging es mit dem 1000-Prozent-Depot deutlich nach oben. Der Stopp des Papiers wird weit in die Gewinnzone gezogen und darüber hinaus eine heiße Spekulation auf E.ON getätigt. Von Stefan Mayriedl



Inmitten des Mini-Crashs an den Aktienmärkten hat sich der Verlust des 1000-Prozent-Depots halbiert. Gedankt sei der Position auf Kinross Gold, die seit dem Einstieg vor drei Wochen um über 50 Prozent angestiegen ist. Damit ist unsere Spekulation mehr als aufgegangen. Der Stopp wird jetzt auf 56,50 Euro und damit weit in die Gewinnzone angehoben.

Stabil hält sich der Brent-Oil-Inliner SE25EN. Der Basiswert selbst notiert im Bereich der Mitte der erlaubten Range 25/40 Dollar. Nach wie vor gilt das Motto, dass wohl unterhalb des zyklischen Tiefs 27,95 Dollar respektive über dem fallenden 55-Tage-Durchschnitt (aktuell 37,52 Dollar) die Reißleine gezogen wird.



Und wir wagen mit stark limitieren Einsatz eine wagemutige Position: Zu maximal 1,55 Euro werden 70 E.ON-Inliner CD0PL0 gekauft. Auf 10 Euro werden die steigen, sofern der Basiswert (siehe Chart) bis zum 18. März zwischen 8,00 und 10,00 Euro bleibt. Wir setzen vor allem auf Zeitwertgewinne zwischen der Unterstützung 8,30/8,80 Euro (mittelfristiger Aufwärtstrend, GD 55, GD100) und dem Widerstand 9,65/9,86 Euro (kurzfristiger Abwärtstrend, Drei-Monats-Hoch vom 29. Januar). Gültig ist dieses Limit an heute, 15.30 Uhr.

Weitere Links:


Bildquelle: Yuriko Nakao/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Greenland Minerals & Energy 0,04 0,00% Greenland Minerals & Energy
Kinross Gold CorpShs 3,14 1,19% Kinross Gold CorpShs

Rohstoffe in diesem Artikel

Goldpreis 1.177,50 16,50
1,42
Ölpreis (Brent) 54,19 -0,01
-0,01
Ölpreis (WTI) 51,51 0,05
0,10
pagehit