1000 PROZENT-DEPOT

Neue Brent-Position

Neue Brent-Position
27.04.2017 09:09:09

Beim 1000%-Depot wurde der EUR/USD-Inliner mit fast 50 Prozent Gewinn ausgestoppt. Der DAX-Inliner dreht wieder deutlich ins Plus und erhält einen neuen Stopp. Zudem gibt es ein Abstauberlimit für neue Brent-Scheine. Von Stefan Mayriedl



Mit dem Verlauf der Woche kann man bezüglich des 1000%-Depots ganz zufrieden sein. Nach dem Aufschwung vom Montag fiel der EUR/USD-Inliner SC1165 inzwischen zwar unter den Stopp bei 4,00 Euro, wodurch aber immerhin ein Plus von fast 50 Prozent gesichert wurde. Und nach dem Rückfall zum Einstandsniveau ist inzwischen auch der DAX-Inliner HU9TWU wieder prozentual zweistellig ins Plus gezogen. Der Stopp wird auf 2,50 Euro und damit leicht in den Gewinn angehoben.

Neu einsteigen wollen wir in einen Brent-Inliner und platzieren für 50 Stück ein Kauflimit bei 3,60 Euro für die Scheine SC14SL. Leider steigen heute fast alle Brent-Inliner stark an, so dass das Limit deutlich unter dem aktuellen Niveau platziert wird. Es ist aber genug Zeit vorhanden, dass es noch aufgehen könnte. Die Schwellen 45,00 und 57,50 Dollar sind bis zum 14. Juli scharf gestellt. Unten würde man erst ab einem neuen Jahrestief (bisher 49,71 Dollar) aufpassen müssen. Die obere Schwelle wird von diversen Gleitenden Durchschnitten und letztlich auch dem viermonatigen Abwärtstrend bei derzeit etwa 56,40 Dollar geschützt.



Weitere Links:


Bildquelle: BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Rohstoffe in diesem Artikel

Ölpreis (Brent) 63,25 -0,14
-0,22

Indizes in diesem Artikel

DAX 13.068,58
0,00%
pagehit