1000%-DEPOT

Stoppkurse anpassen!

Stoppkurse anpassen!
13.02.2017 10:07:56

Beim 1000%-Depot legen die Scheine auf Gold und EUR/USD gut zu, weshalb die Stopps nach oben gezogen werden. Dagegen nähert sich der noch recht günstig erworbene DAX-Stay-Low bereits seinem Stop loss, der strikt einzuhalten ist. Von Stefan Mayriedl



Die Spekulation auf eine anhaltende DAX-Konsolidierung droht nicht aufzugehen! Die neu gekauften DAX-Stay-Low SC0EKY geraten unter Druck. Gut, dass wir am Donnerstag-Mittag erst zugegriffen haben, als die Scheine bereits auf dem Weg nach unten waren und damit ein noch ein recht guter Kaufkurs von 3,45 Euro zustande kam. Und noch liegen die Papiere um einiges über dem Stopp bei 2,30 Euro, der strikt einzuhalten ist.

Nachhaltig ins Plus gedreht haben derweil die Gold-Inliner SC0L82. Bei den bis April laufenden Schein reicht die erlaubte Spanne von 1175 bis 1275 Dollar. Der Stopp wird leicht auf 1,25 Euro angehoben. Deutlich nach oben geht es beim Stopp dagegen bei den inzwischen bei plus 24 Prozent liegenden EUR/USD-Inlinern. Wir lassen die Gewinne laufen und sehen das Risiko derzeit eindeutig bei der unteren Schwelle 1,0475 Dollar. 55- und 38-Tage-Durchschnitt sichern leicht über der 1,06er-Marke ab. Die Scheine erhalten einen neuen Stop loss bei 2,75 Euro, also leicht unter dem Einstandsniveau.

Name WKN Stückzahl Kaufkurs Geldkurs Ziel Stoppkurs Aktueller Wert
Brent-Oil-Inliner SC0T3J 55 2,63 3 6 1,45 165
Gold-Inliner SC0L82 50 1,92 2,15 4,9 1,25 107,5
EUR/USD-Inliner SC0X2M 50 3,2 3,97 6 2,75 198,5
DAX-Stay-Low SC0EKY 75 3,45 2,63 6 2,3 197,25
Cash 288
Depotwert 956,25
alle Werte in Euro; Stand 13.02.17 Performance seit 1.1.17: +20,7 %


Bildquelle: BÖRSE ONLINE

Rohstoffe in diesem Artikel

Ölpreis (Brent) 57,94 0,61
1,06

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.991,28
0,01%
pagehit