UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

US-MARKTBERICHT

Aktien New York Schluss: Dow beendet Gewinnserie - Schwache China-Daten

WKN: A14MVX ISIN: US8190471016 Shake Shack
32,90 EUR
-0,12 EUR -0,35 %
01.07.2016 - 17:59
08.03.2016 22:36:40

Schwache Handelsdaten aus China haben die Wall Street am Dienstag belastet. Besonders enttäuscht hatte, dass die Exporte im Februar um ein Viertel eingebrochen waren.

NEW YORK (dpa-AFX) - Schwache Handelsdaten aus China haben die Wall Street am Dienstag belastet. Besonders enttäuscht hatte, dass die Exporte im Februar um ein Viertel eingebrochen waren. Einen solch heftigen Rückgang hatte es zuletzt im Mai 2009 gegeben. Zudem waren die Importe um knapp 14 Prozent gesunken. Damit machten sich unter den Anlegern wieder Sorgen vor einer Abschwächung der Weltwirtschaft breit.

Der Dow Jones Industrial (Dow Jones) konnte zwar seine anfänglichen Verluste zwischenzeitlich fast komplett wettmachen, geriet zum Handelsende aber wieder unter Druck. Nach fünf Gewinntagen in Folge fiel der US-Leitindex damit um 0,64 Prozent auf 16 964,10 Punkte. Zu Wochenbeginn hatte das Börsenbarometer noch an seine Erholungsrally angeknüpft und sich dank steigender Ölpreise ins Plus gerettet.

Der marktbreite S&P-500-Index (S&P 500) verlor am Dienstag 1,12 Prozent auf 1979,26 Punkte. Für den technologielastigen Auswahlindex NASDAQ 100 (NASDAQ 100) ging es um 0,88 Prozent auf 4265,51 Punkte nach unten.

AUTOWERTE LEIDEN UNTER CHINA

Enttäuschende Nachrichten kamen zudem vom chinesischen Automarkt: Dort hatte sich das Wachstum zum Jahresauftakt trotz fortgesetzter Steuererleichterungen wieder abgeschwächt. Das belastete auch die entsprechenden Branchenwerte in den USA: So fielen die Aktien von General Motors (GM) und Ford (Ford Motor) um jeweils knapp 3 Prozent.

Im Dow büßten die Aktien von DuPont 1,82 Prozent ein. Am Montag noch hatten sie mit einem Gewinn von rund zweieinhalb Prozent von Spekulationen um eine Übernahmen durch den deutschen Branchenkollege BASF profitiert.

CATERPILLAR AM DOW-ENDE

Am Indexende fielen die konjunktursensiblen Anteilsscheine des Baumaschinenherstellers Caterpillar um rund 4 Prozent. Zu den besten Werten zählten die Aktien des Software-Unternehmens Microsoft und der Schnellrestaurantkette McDonald's (McDonalds) mit Gewinnen von jeweils gut 1 Prozent.

Die Anteilsscheine des Modehändlers Urban Outfitters sprangen um gut 16 Prozent hoch und waren damit der einsame Favorit im S&P 500. Das Unternehmen hatte mit der Vorlage seiner Quartalszahlen positiv überrascht. Der Quartalsgewinn im Schlussquartal 2015 lag mit 0,61 US-Dollar je Aktie über der höchsten von der Nachrichtenagentur Bloomberg erfragten Analystenschätzung.

SHAKE SHACK ENTTÄUSCHT MIT UMSATZZIEL

Die Aktien von Shake Shack büßten derweil knapp 12 Prozent ein. Die Schnellrestaurant-Kette hatte ihre Bilanz vorgelegt und dabei mit ihren Zielen für das Umsatzwachstum 2016 enttäuscht. Analystin Karen Holthouse von der US-Bank Goldman Sachs wies insbesondere auf die überraschend hohen Lohnkosten hin, die das Unternehmen für dieses Jahr anpeile.

Unter den Fluggesellschaften sackten die Papiere von JetBlue Airways um rund 9 Prozent ab. Das Unternehmen hatte einen Umsatzrückgang in Aussicht gestellt.

EUROKURS KNAPP ÜBER 1,10 US-DOLLAR

Der Eurokurs (Dollarkurs) hielt sich knapp über 1,10 US-Dollar. Zuletzt kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,1007 Dollar. Richtungweisende zehnjährige Anleihen kletterten angesichts der Verluste an der Wall Street um 21/32 Punkte auf 98 4/32 Punkte nach oben. Sie rentierten mit 1,830 Prozent./la/he

Aktien in diesem Artikel

BASF 69,46 1,19% BASF
Caterpillar Inc. 69,00 3,47% Caterpillar Inc.
E. I. DuPont de Nemours and Co. (Du Pont) 58,33 0,48% E. I. DuPont de Nemours and Co. (Du Pont)
Ford Motor Co. 11,48 2,64% Ford Motor Co.
Goldman Sachs 135,07 0,95% Goldman Sachs
JetBlue Airways Corp. 14,77 -1,25% JetBlue Airways Corp.
McDonald's Corp. 108,32 -0,43% McDonald's Corp.
Microsoft Corp. 46,00 -0,48% Microsoft Corp.
Shake Shack 32,90 -0,35% Shake Shack
Urban Outfitters Inc. 24,51 2,18% Urban Outfitters Inc.

Indizes in diesem Artikel

Dow Jones 17.949,37
0,11%
S&P 500 2.102,95
0,19%
NASDAQ 100 4.437,44
0,45%
pagehit