DAX-CHARTANALYSE

DAX: Chance oder Griff ins fallende Messer?

DAX: Chance oder Griff ins fallende Messer?
27.07.2017 10:08:20

Aus der übergeordneten, langfristigen Perspektive sind die Aussichten für den DAX durchaus noch gut. Die jüngste Schwäche bietet sogar eine der seltenen Gelegenheiten, mit Rabatt in den Aufwärtstrend einzusteigen. Eine tiefergehende Analyse lässt allerdings berechtigte Zweifel an einer positiven Entwicklung aufkommen. Von Franz-Georg Wenner

Pfeile VBK Titel





Aus der Vogelperspektive betrachtet sind die Voraussetzungen für eine Gegenbewegung durchaus gegeben. Mit 12.300 steht der DAX an der unteren Grenze eines seit Sommer 2016 etablierten Aufwärtskanals. Rücksetzer bis an den Extrembereich gab es seitdem mehrfach, zuletzt im November und Dezember (grüne Ellipsen). Damals prallte der DAX jeweils dynamisch nach oben ab, innerhalb von wenigen Tagen waren die vorherigen Verluste wieder aufgeholt. Auch jetzt ist ein solches Szenario denkbar, aber eher unwahrscheinlich.


Auf Seite 2: DAX-Bullen sind angeschlagen



Seite: 1 | 2 | 3

Bildquelle: Finanzen Verlag, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Indizes in diesem Artikel

pagehit