DAX-CHARTANALYSE

DAX: Die nächste Pause kommt

DAX: Die nächste Pause kommt

WKN: A1XEDG ISIN: US29271Y1064 Energie Holdings Inc

13.09.2017 09:31:18

Nach einer Erholung von knapp 700 Punkten in nur zehn Tagen ist der Deutsche Aktienindex schon wieder reif für eine Unterbrechung des allzu schnellen Kursanstiegs. Die positive Grundtendenz dürfte allerdings auch danach noch bestehen bleiben - wenn die nun zu erwartenden Rückschläge nicht zu stark ausfallen.







Die Analyse des gestrigen Kursverlaufs zeigt eindeutig, dass den Käufern langsam die Energie ausgeht. Hilfreich ist dabei die Darstellung als Kerzencharts, der auf einen Blick den Eröffnungs-, Höchst-, Tief- und Schlusskurs eines jeden Tages sichtbar macht. Dabei wird erkennbar, dass der Index am Dienstag mit einem Sprung nach oben startete, und sich anschließend weiter in Richtung Norden vor arbeitete. Doch die intraday angefallenen Gewinne konnten nicht gehalten werden sondern wurden bis zum Tagesschluss, der nahe am Tagestief lag, wieder komplett aufgelöst. Analysten mahnen nach solch einem Tagesverlauf in der Regel zur Vorsicht, da er häufig an Zwischenhochs des Marktes auftritt.

Auf Seite 2: Im mehrere Monate zurück reichenden Kursbild wird auch schnell ersichtlich, warum die jüngsten Ermüdungserscheinungen jetzt auftreten:



Seite: 1 | 2 | 3

Bildquelle: Finanzen Verlag, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Indizes in diesem Artikel

DAX 13.092,30
-0,25%
eb.rexx Government Germany 5.5-7.5 Performance 222,80
0,00%
pagehit