DAX-CHARTANALYSE

DAX: Ein Schritt vor, zwei zurück

DAX: Ein Schritt vor, zwei zurück

WKN: A2DK2B ISIN: IT0005239378 UniCredit S.p.A. Az.

26.07.2017 10:10:00

Der Deutsche Aktienindex zeigte am Dienstag wie erwartet nach der deutlichen Verlustserie eine kleine Gegenbewegung. Noch besteht aber für Anleger kein Grund, auf eine tragfähige Bodenbildung mit anschließender Sommer-Rally zu hoffen. Eine positive Einschätzung ist erst wieder möglich, wenn der Markt über wichtigen Barrieren gekauft wird. Von Franz-Georg Wenner







Auf die etwas überverkaufte Situation zum Wochenauftakt reagierten Schnäppchenjäger am Dienstag mit Käufen. Damit wurde auch das leicht positive Signal der "Hammer-Formation" vom Montag bestätigt. Zum Handelsschluss dominierten Pluszeichen, auf den ersten Blick ein gutes Ergebnis. Doch die gestrige Tagestendenz kann nicht restlos überzeugen: Das Hoch (High) lag deutlich über dem Schlusskurs (Close). Viele Marktteilnehmer sind weiterhin recht skeptisch, zwischenzeitliche Gewinne werden zügig realisiert. Nur wenige Anleger wollen über Nacht investiert sein und die Positionen größeren Risiken aussetzen. Nachhaltiges Kaufinteresse sieht anders aus, auch das Handelsvolumen lag mit 3,2 Mrd. Euro auf Xetra unter dem Niveau der vorherigen Verlusttage.

Der feiner aufgelöste Vier-Stunden-Chart zeigt, warum der DAX am Tageshoch bei 12.300 verkauft wurde. Knapp darüber liegen die beiden Wendepunkte vom Monatswechsel. Mit dem Rücksetzer bestätigte der DAX das Minimalkursziel der Gegenbewegung. Doch selbst wenn die Kurse weiter steigen sollten, bleibt die Einschätzung vorerst negativ. Kurzfristig reicht das Potenzial bis maximal 12.500: Hier verlaufen der Abwärtstrend (rot gestrichelt) sowie die obere Grenze des aus statistischen Schwankungen berechneten Prognose-Korridors. An der dunkelgrauen Grenze stoppten in der Vergangenheit 90 Prozent aller Aufschwünge.

Auf Seite 2: Ruhiger Handel vor der Fed



Seite: 1 | 2 | 3

Bildquelle: Finanzen Verlag, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Indizes in diesem Artikel

DAX 13.292,50
1,44%
eb.rexx Government Germany 5.5-7.5 Performance 222,61
-0,03%
pagehit