DAX-CHARTANALYSE

DAX: Wieder etwas Luft nach oben

DAX: Wieder etwas Luft nach oben

WKN: A2DK2B ISIN: IT0005239378 UniCredit S.p.A. Az.

12.09.2017 09:16:17

Der Ausbruch des Deutschen Aktienindex über den wichtigen ehemaligen Widerstandsbereich um 12.320/12.330 hat erwartungsgemäß zu starken Anschlusskäufen geführt. Der Schwung kann im Idealfall sogar noch weitere 400 Punkte nach oben reichen. Doch schon heute könnte die frische Rally auch wieder vorbei sein. Von Andreas Büchler





Der Abwärtstrend der Vormonate ist nach den jüngsten Kaufsignalen mit Sicherheit vorbei. Nun dürfte der Markt zunächst in eine Bodenbildungsphase übergehen, eine sofortige 180-Grad-Wende zurück nach oben ist erfahrungsgemäß eher unwahrscheinlich. In einem positiven Szenario reicht der Spielraum nun bis zurück an die Rekordstände um 12.840/12.955. Doch schon vorher, um 12.500/12.660 (graue Markierung) könnten vorsichtige Marktteilnehmer den Index mit ersten Gewinnmitnahmen wieder abbremsen.

Auf Seite 2: Ein zuverlässiger Indikator für die weitere Tendenz ist, wie nahe der DAX an den Höchstständen des jeweiligen Handelstages schließen kann.



Seite: 1 | 2 | 3

Weitere Links:


Bildquelle: Finanzen Verlag, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, privat

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.936,68
-0,82%
eb.rexx Government Germany 5.5-7.5 Performance 222,35
0,00%
pagehit