MARKTBERICHT

Dax-Anleger zögerlich - Infineon-Aktie fällt

Dax-Anleger zögerlich - Infineon-Aktie fällt

WKN: 623100 ISIN: DE0006231004 Infineon AG

20,76 EUR
-0,09 EUR -0,42 %
20.09.2017 - 09:00
14.09.2017 09:15:10

Vor mit Spannung erwarteten US-Konjunkturdaten hat der Dax am Donnerstag den Rückwärtsgang eingelegt. Der Leitindex notierte in den ersten Handelsminuten 0,2 Prozent schwächer bei 12.529 Punkten. Von der am Nachmittag veröffentlichten Entwicklung der Teuerung in den USA erhoffen sich Investoren Hinweise darauf, ob die US-Notenbank Fed in der kommenden Woche den Abbau ihrer billionenschweren Wertpapier-Bestände ankündigt und so den Zeitpunkt der nächsten Zinserhöhung signalisiert.

Zudem gibt die Bank von England (BoE) ihre Zinsentscheidung bekannt. Es sei zweifelhaft, ob die britische Notenbank eine baldige Erhöhung signalisieren werde, sagte Mike van Dulken, Chef-Analyst des Brokerhauses Accendo Markets. "Es arbeiten zwar mehr Leute, aber für weniger Geld. Gleichzeitig steigen die Preise. Das ist nicht gerade eine ideale Basis für eine Zinserhöhung."



Infineon litten unter einer Herunterstufung durch Goldman Sachs und fielen um 1,5 Prozent. Die Analysten senkten die Bewertung für den Halbleiterhersteller auf "Neutral" von "Buy".

rtr

Weitere Links:


Bildquelle: Lisi Niesner/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Goldman Sachs 190,50 0,02% Goldman Sachs
Infineon AG 20,76 -0,48% Infineon AG

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.561,79
0,02%
pagehit