DAX-CHARTANALYSE

Dax: Macht der Aufschwung an den Börsen jetzt erst mal Pause?

Dax: Macht der Aufschwung an den Börsen jetzt erst mal Pause?

WKN: A2DK2B ISIN: IT0005239378 UniCredit S.p.A. Az.

26.09.2017 15:30:36

Der Deutsche Aktienindex zeigt auch weiterhin eine stabile Aufwärtstendenz, wobei sich im kurzfristigen Bereich erste Erschöpfungsanzeichen ausbilden. Im Idealfall bleibt jedoch noch Platz bis zu den bisherigen Rekordständen, und selbst eine Schwäche sollte den Markt zunächst nicht übermäßig drücken.







Die Kursbewegungen der beiden vergangenen Handelstage mahnen auch weiterhin zur Vorsicht: Der Markt kletterte kurzzeitig auf ein neues Zweimonatshoch, konnte dieses Niveau aber nicht verteidigen und drehte bis zum Handelsende wieder scharf nach unten ab. Der Tagesschlusskurs (Close) lag dann deutlich näher am Tagestief als am Hoch. Diese Entwicklung war in den Vorwochen bereits als relativ zuverlässiges - aber keineswegs unumstößliches - Warnsignal aufgefallen (rote Pfeile).

Auf Seite 2: Gegen eine zu große Panik spricht auch weiterhin das übergeordnete Chartbild.



Seite: 1 | 2 | 3

Bildquelle: Finanzen Verlag, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.991,28
0,01%
eb.rexx Government Germany 5.5-7.5 Performance 221,74
-0,30%
pagehit