Standard Financial Aktie [WKN DE: A1C7C6 / ISIN: US8533931064]

17.03.2016 14:45:44

US-Marktbericht

Wall Street am Tag nach Fed-Zinsentscheid mit Verlusten


Die Wall Street ist am Tag nach dem Zinsentscheid der US-Notenbank etwas schwächer in den Handel gestartet. Die zögerliche Haltung der Fed verunsichere jetzt doch viele Anleger, sagten Analysten.

Die Wall Street ist am Tag nach dem Zinsentscheid der US-Notenbank etwas schwächer in den Handel gestartet. Die zögerliche Haltung der Fed verunsichere jetzt doch viele Anleger, sagten Analysten. Die Fed hatte am Mittwochabend für 2016 nur noch zwei statt vier Zinserhöhungen signalisiert, was direkt danach zu Kursgewinnen führte. Sie begründete ihre Vorsicht mit der schwachen Verfassung der Weltwirtschaft. "Es wird jetzt noch mal nachgedacht", begründete Ökonom Peter Cardillo vom Finanzhaus First Standard Financial in New York die Zurückhaltung der Investoren.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte eröffnete 0,1 Prozent im Minus bei 17.322 Punkten. Der breiter gefasste S&P-500 verlor ebenfalls 0,1 Prozent auf 2025 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq gab 0,2 Prozent auf 4753 Stellen nach.

Zu den Verlierern im frühen Handel gehörten die Papiere von Caterpillar. Der weltweit führende Baumaschinen-Hersteller senkte seine Umsatz- und Gewinnprognose für das erste Quartal, weshalb die Aktie um 0,9 Prozent auf 73,71 Dollar nachgab.

Papiere des US-Paketdienstes FedEx verteuerten sich dagegen um 7,7 Prozent auf 155,40 Dollar. Die milliardenschwere Übernahme des niederländischen Rivalen TNT Express hat zwar den Gewinn des Konzerns gedrückt. Analysten empfahlen die Aktie dennoch zum Kauf.

Reuters

Weitere Links:


Bildquelle: Reuters

Aktien in diesem Artikel

FedEx Corp. 147,23 -1,25% FedEx Corp.
Nasdaq Inc 58,40 -0,22% Nasdaq Inc
PostNL N.V. 3,97 -0,45% PostNL N.V.
Standard Financial Corp. 24,50 0,00% Standard Financial Corp.
pagehit