23.02.2016 15:44:07

US-Marktbericht

Wall Street startet mit Kursverlusten


Die US-Börsen sind am Dienstag mit Verlusten in den Handel gestartet. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte eröffnete 0,4 Prozent niedriger bei 16.554 Punkten. Der breiter gefasste S&P-500 gab 0,5 Prozent auf 1936 Zähler ab. Der Index der Technologiebörse Nasdaq verlor 0,4 Prozent auf 4550 Punkte. Händler führten zur Begründung die wieder gesunkenen Preise für Öl und andere Rohstoffe an.

Die US-Börsen sind am Dienstag mit Verlusten in den Handel gestartet. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte eröffnete 0,4 Prozent niedriger bei 16.554 Punkten. Der breiter gefasste S&P-500 gab 0,5 Prozent auf 1936 Zähler ab. Der Index der Technologiebörse Nasdaq verlor 0,4 Prozent auf 4550 Punkte. Händler führten zur Begründung die wieder gesunkenen Preise für Öl und andere Rohstoffe an.

Zu den großen Verlierern im frühen Geschäft gehörten Fitbit. Die Papiere des Herstellers von Fitnessuhren und -armbändern brachen um 15 Prozent ein. Das Unternehmen enttäuschte die Anleger mit einem unerwartet schwachen Gewinn.

Der Aufschwung auf dem US-Immobilienmarkt kurbelt dagegen die Geschäfte der weltgrößten Baumarktkette Home Depot kräftig an. Der Umsatz kletterte im abgelaufenen Quartal um fast zehn Prozent auf rund 21 Milliarden Dollar, was die Aktien um gut zwei Prozent nach oben klettern ließ.

Im Fokus stand auch der Time-Verlag, der sich einem Bloomberg-Bericht zufolge für das Kerngeschäft des kriselnden Internet-Pioniers Yahoo interessiert. Yahoo-Papiere gewannen 0,3 Prozent, die Time-Titel verloren 1,2 Prozent.

Reuters

Weitere Links:


Bildquelle: Istockphoto

Aktien in diesem Artikel

Home Depot Inc., The 120,63 1,63% Home Depot Inc., The
Nasdaq Inc 57,61 -0,68% Nasdaq Inc
Time Inc When Issued 13,35 1,34% Time Inc When Issued
Yahoo Inc 33,70 3,69% Yahoo Inc
pagehit