Nachrichten
anzeigen in Währung
Aktion

Nachrichten zu Goldpreis

11.02.18
Goldpreis-Entwicklung - Was die Experten für 2018 erwarten, Teil 2 (Börse Online)

Der Goldpreis hat auf Dollar-Basis 2017 zwar zugelegt. Aber in Euro gerechnet, ist das Edelmetall knapp in die roten Zahlen gerutscht. Nun fragen sich viele Anleger: Wie geht es mit Gold 2018 weiter? Im zweiten Teil der großen BO-Experten-Umfrage erklären Ronald Stöferle (Incrementum AG), Robert Halver (Baader Bank) und Alexander Zumpfe (Heraeus), wie viel Gold ins Depot gehört, wo sie die größten Risiken sehen und was sie dem Edelmetall im nächsten Jahr zutrauen. Von Thomas Schmidtutz» mehr

08.02.18
Goldpreis: Bei den Profis kehrt die Vorsicht zurück (Börse Online)

Erstmals seit sechs Wochen sind laut Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC die Terminmarktprofis bei Gold-Futures wieder skeptischer geworden. Von Jörg Bernhard» mehr

27.01.18
Goldpreis im Aufwind: Wie Anleger profitieren (Börse Online)

Der Goldpreis hat eine Rally auf ein 17-Monats-Hoch hingelegt. Beim im Dezember empfohlenen Inliner ziehen wir den Stoppkurs nach und gehen bei einer Neuempfehlung mit der erlaubten Range deutlich weiter nach oben. Von Stefan Mayriedl» mehr

24.01.18
Dax fällt nach Rekordlauf - Goldpreis steigt (Börse Online)

Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Mittwoch von seiner schwächeren Seite gezeigt. Der Leitindex Dax schloss 1,1 Prozent im Minus bei 13.414,74 Punkten. Noch am Vortag hatte die Frankfurter Benchmark ein neues Allzeithoch bei 13.596 Zählern erreicht. Der Euro Stoxx 50 fiel um 0,6 Prozent auf 3.649,52 Punkte. Von Floriana Hofmann» mehr

23.01.18
Goldpreis: Die Profis flüchten in Futures (Börse Online)

Seit dem Jahreswechsel hat sich nicht nur das allgemeine Interesse an Gold-Futures, sondern auch der Optimismus großer und kleiner Terminspekulanten überdurchschnittlich stark nach oben entwickelt. Von Jörg Bernhard» mehr

10.01.18
Goldpreis: Unter den Profis wächst die Zuversicht (Börse Online)

Nach einer vierwöchigen Verkaufswelle ist an den Terminmärkten die Zuversicht der spekulativen Marktakteure wieder zurückgekehrt, was dem Goldpreis in deutlich höhere Regionen verholfen hat. Von Jörg Bernhard» mehr

03.01.18
Goldpreis: Höchster Stand seit September (Börse Online)

Der Goldpreis hat seinen Höhenflug der vergangenen Handelstage fortgesetzt und den höchsten Stand seit über drei Monaten erreicht. In der Nacht zum Mittwoch stieg der Preis für eine Feinunze (etwa 31,1 Gramm) zeitweise bis auf 1321,56 US-Dollar. Damit war das Edelmetall so wertvoll wie seit Mitte September nicht mehr.» mehr

01.01.18
Goldpreis-Entwicklung - Was die Experten für 2018 erwarten, Teil 1 (Börse Online)

Der Goldpreis hat auf Dollar-Basis 2017 zwar zugelegt. Aber in Euro gerechnet, ist das Edelmetall knapp in die roten Zahlen gerutscht. Nun fragen sich viele Anleger: Wie geht es mit Gold 2018 weiter? Im ersten Teil der großen BO-Experten-Umfrage erklären Philipp Vorndran (Flossbach von Storch), Dora Borbély (Dekabank) und Thorsten Polleit (Degussa), wie viel Gold ins Depot gehört, wo sie die größten Risiken sehen und was sie dem Edelmetall im nächsten Jahr zutrauen. Von Thomas Schmidtutz» mehr

29.12.17
Goldpreis: Die Profis sind wieder in Kauflaune (Börse Online)

An den Terminmärkten sind die spekulativen Marktakteure nach einem zweiwöchigen massiven Ausverkauf wieder deutlich optimistischer geworden. Von Jörg Bernhard» mehr

15.12.17
Gold nach dem Rückschlag: Einstiegschance für Anti-Zykliker (Börse Online)

Beim Gold kam es zuletzt zu einem Ausverkauf auf ein Vier-Monats-Tief. Nicht mehr weit entfernt ist der 16-jährige Basis-Aufwärtstrend. Wir setzen darauf, dass die Unterstützung hält und treiben mit einer weiter entfernt liegenden oberen Schwelle die Rendite nach oben. Von Stefan Mayriedl» mehr

13.12.17
Goldpreis: Die Profis ziehen die Reissleine (Börse Online)

Am vergangenen Freitag meldete die US-Aufsichtsbehörde CFTC hinsichtlich Gold-Futures den heftigsten Ausverkauf seit Juli. Von Jörg Bernhard» mehr

02.12.17
Gold - Glänzende Kursschance (Börse Online)

An der 1300-Dollar-Marke ist der Goldpreis zwar abgeprallt. Der wichtige Aufwärtstrend ist aber weiter intakt. Wo dieser zusammen mit der 200-Tage-Linie für eine Absicherung sorgt und wie man besonders clever davon profitieren kann. Von Stefan Mayriedl» mehr

30.11.17
Goldpreis: Die Profis werden wieder optimistischer (Börse Online)

Der am gestrigen Montag veröffentlichte Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC wies bei Gold eine wachsende Zuversicht unter den Terminmarktprofis aus. Von Jörg Bernhard» mehr

16.11.17
Goldpreis: Die Profis bleiben optimistisch (Börse Online)

Bei Gold-Futures blieb trotz rekordhoher Aktienindizes in den vergangenen Wochen eine nennenswerte Verkaufswelle aus. Dies belegte auch der am Montagabend veröffentlichte Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC. Von Jörg Bernhard» mehr

12.11.17
Achtung, fertig, Gold: Edelmetall bricht den Abwärtstrend (Börse Online)

Nach der Korrektur um etwa 100 US-Dollar hat sich beim Goldpreis zunächst ein Boden gebildet, ehe gestern die Abwärtstrendlinie geknackt wurde. Jetzt kann mit engem Stopp auf eine Erholung zur 1300er-Marke spekuliert werden. Rückenwind kommt vom intakten elfmonatigen Aufwärtstrend. Von Stefan Mayriedl» mehr

01.11.17
Goldpreis: Profis treten erneut den Rückzug an (Börse Online)

Bei Gold-Futures hat sich laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC die Stimmung unter den Terminspekulanten wieder signifikant eingetrübt und zu einer wachsenden Skepsis geführt. Von Jörg Bernhard» mehr

18.10.17
Goldpreis: Verkaufsdruck unter den Profis lässt nach (Börse Online)

Seit vier Wochen sind laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC große Terminspekulanten bei Gold-Futures skeptischer geworden. Doch mittlerweile lässt die Abwärtsdynamik spürbar nach. Von Jörg Bernhard» mehr

10.10.17
05.10.17
Goldpreis: Unter den Profis wächst die Skepsis (Börse Online)

Große Terminspekulanten sind laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission bei Gold-Futures erneut skeptischer geworden. Von Jörg Bernhard» mehr

23.09.17
Goldpreis - Nordkoreakrise treibt den Kurs - Welche Marken jetzt wichtig sind (Börse Online)

Von seinem 52-Wochen-Hoch ist der Goldpreis wieder deutlich zurückgekommen. Der Blick auf den Langfristchart zeigt ganz klar die entscheidenden Kursgrenzen auf, mit denen sich wunderbar spekulieren lässt. Von Stefan Mayriedl» mehr

20.09.17
Goldpreis: Die Profis werden immer mutiger (Börse Online)

Seit mittlerweile acht Wochen werden vor allem große Terminspekulanten bei Gold-Futures immer kauffreudiger. Dies belegte der am Freitagabend veröffentlichte Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission. Von Jörg Bernhard» mehr

05.09.17
Goldpreis: Die Profis sind deutlich optimistischer (Börse Online)

An den Terminmärkten herrscht laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC unter den spekulativen Marktakteuren der stärkste Optimismus seit elf Monaten. Von Jörg Bernhard» mehr

04.09.17
Dax: Nordkorea verunsichert Anleger etwas - Goldpreis steigt (Börse Online)

Die Börsen sind am Montag leicht nervös in die neue Woche gestartet. Der neue Atomtest Nordkoreas drückte auf die Stimmung. Der Dax schloss mit einem Minus von 0,3 Prozent bei 12.102,21 Punkten. Von Floriana Hofmann» mehr

02.09.17
Goldpreis: Wie teuer das Edelmetall noch werden kann (Börse Online)

Der Preis für eine Unze Gold hat sich seit Anfang Juli in der Spitze um knapp 100 US-Dollar verteuert. In den vergangenen zwei Wochen jedoch erwies sich die Kurszone von 1.290/95 Dollar wiederholt als hartnäckiger Verkaufsbereich. Um die zuvor gesehene Klettertour fortzusetzen, müssen die Notierungen endlich die 1.300er-Marke unter sich lassen. Von Franz-Georg Wenner» mehr

29.08.17
Goldpreis auf Jahreshoch durch Nordkoreas Raketentest (Börse Online)

Nach dem Flug einer nordkoreanischen Rakete über Japan haben sich Anleger in das als sicheren Hafen geltende Gold geflüchtet. Die Feinunze (etwa 31,1 Gramm) stieg am Dienstagmorgen in Singapur auf den höchsten Stand seit November 2016. Zwischenzeitlich erreichte der Preis nach Bloomberg-Daten 1322,41 US-Dollar und lag zuletzt nur leicht darunter.» mehr

28.08.17
28.08.17
Goldpreis steigt durch Yellen und Draghi (Börse Online)

Aus Enttäuschung über die Auftritte von Janet Yellen und Mario Draghi auf dem Notenbanker-Gipfel in Jackson Hole haben sich Anleger am Montag mit Gold eingedeckt. Das Edelmetall verteuerte sich um 0,5 Prozent auf 1297 Dollar je Feinunze.» mehr

23.08.17
Goldpreis: Ungebrochene Kauflaune an den Terminmärkten (Börse Online)

Zum vierten Mal in Folge haben große Terminspekulanten laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC ihre Netto-Long-Position deutlich nach oben gefahren. Von Jörg Bernhard» mehr

18.08.17
Goldpreis steigt erstmals in diesem Jahr über 1300 US-Dollar (Börse Online)

Der Goldpreis hat durch politische Turbulenzen in den USA, eine trübe Stimmung an den Aktienmärkten und die Unsicherheit der Anleger nach Terroranschlägen in Spanien starken Auftrieb erhalten. Am Freitag stieg der Preis für eine Feinunze (etwa 31,1 Gramm) an der Börse in London erstmals seit vergangenen November wieder über die Marke von 1300 US-Dollar und erreichte ein Jahreshoch bei 1300,92 Dollar.» mehr

10.08.17
09.08.17
Goldpreis: Die Profis bleiben in Kauflaune (Börse Online)

Große Terminspekulanten sind laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC erneut deutlich optimistischer geworden. Von Jörg Bernhard» mehr

26.07.17
Goldpreis: Ist die Verkaufswelle der Profis endlich vorbei? (Börse Online)

Große wie kleine Terminspekulanten scheinen ihren Ausverkauf beendet zu haben. Darauf deutet zumindest der aktuelle Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC hin. Von Jörg Bernhard» mehr

13.07.17
Goldpreis: Die Profis gehen in Deckung (Börse Online)

Terminspekulanten sind erneut skeptischer geworden und haben ihre Netto-Long-Positionen laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC massiv reduziert. Von Jörg Bernhard» mehr

03.07.17
Goldpreis fällt durch Spekulationen auf straffere Geldpolitik (Börse Online)

Der Goldpreis gerät an den internationalen Finanzmärkten immer deutlicher unter Druck. Am Montag fiel der Preis für eine Feinunze (etwa 31 Gramm) um rund 15 US-Dollar oder gut ein Prozent auf 1226 Dollar. Das ist der tiefste Stand seit Mitte Mai.» mehr

27.06.17
Goldpreis: Profis drücken den Verkaufsknopf (Börse Online)

Wie in der Woche zuvor haben große Terminspekulanten ihre Netto-Long-Position laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC signifikant zurückgefahren. Von Jörg Bernhard» mehr

23.06.17
Gold: Einstiegschance an der Dreifach-Unterstützung (Börse Online)

Die jahrelange Baisse beim Kupferpreis sollte vorbei sein. Mit dem Ausbruch aus einem seit Februar währenden Abwärtstrend sollte das Signal für eine Erholung zum nächsten wichtigen Kursziel erfolgt sein. Das rolloptimierten Kupfer-ETC ist ein klarer Kauf. Von Stefan Mayriedl» mehr

19.06.17
Gold - Die beste Kurzfrist-Spekulation (Börse Online)

Anfang Juni kam es beim Goldpreis zu einer Bullenfalle. Inzwischen notiert das Edelmetall nahe Monatstief. Auf Sicht von vier Wochen ergibt sich mit diesem Schein eine 67-Prozent-Chance, wobei sich das Risiko deutlich stärker einengen lässt. Von Stefan Mayriedl» mehr

13.06.17
Goldpreis: Die Profis werden immer optimistischer (Börse Online)

Große Terminspekulanten haben ihre Netto-Long-Position laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC auf den höchsten Stand seit Anfang November nach oben gefahren. Von Jörg Bernhard» mehr

30.05.17
Goldpreis: Die Profis setzen wieder auf steigende Kurse (Börse Online)

Nach drei Wochen Abstinenz sind große Terminspekulanten bei Gold-Futures wieder erheblich kauffreudiger geworden. Deren Optimismus sowie die allgemeine Anzahl offener Kontrakte (Open Interest) tendierte auf Wochensicht deutlich nach oben. Von Jörg Bernhard» mehr

17.05.17
Goldpreis: Die Profis sind pessimistisch (Börse Online)

Weil große Terminspekulanten an den Terminmärkten massiv Gold-Futures verkauft haben, ging es mit dem Optimismus der spekulativen Marktakteure fast so stark bergab wie vor einem Jahr. Von Jörg Bernhard» mehr

04.05.17
Goldpreis: Profis setzen weiter auf Krisenschutz (Börse Online)

An den Terminmärkten hat sich bei Gold-Futures kein nennenswerter Verkaufsdruck aufgebaut - trotz rekordhoher Aktienmärkte dies- wie jenseits des Atlantiks. Der Krisenschutz genießt bei Anlegern weiterhin hohes Ansehen. Von Jörg Bernhard» mehr

27.04.17
Goldpreis: Mittelfristig bleibt die Ampel auf grün (Börse Online)

Um 35 Dollar ist der Goldpreis zuletzt gefallen, sieht mittelfristig aber weiter vielversprechend aus. Damit ist eine neue Chance für eine tendenzielle Long-Position gekommen. 70 Prozent Potenzial auf Sicht von elf Wochen stellen ein lohnendes Ziel dar. Das Verlustrisiko ist von Anfang an geringer und sinkt zusehends. Von Stefan Mayriedl» mehr

25.04.17
Allianz-Chefvolkswirt Heise: Die anhaltend hohe Unsicherheit stützt den Goldpreis (Börse Online)

Der Chefvolkswirt der Allianz-Gruppe, Michael Heise, hält die Gefahr eines Ausscheidens Frankreichs aus der EU mit dem absehbaren Wahlsieg von Emmanuel Macron für gebannt. Die Märkte atmeten auf, eine Erleichterungsrallye erwartet Heise aber noch nicht, erklärte er gegenüber BÖRSE ONLINE. Die entscheidenden Weichen für die weitere Entwicklung an den Börsen werden wohl erst bei den französischen Parlamentswahlen im Sommer gestellt. Von Thomas Schmidtutz» mehr

24.04.17
22.04.17
Gold bleibt bullisch: So profitieren Anleger davon (Börse Online)

Der Goldpreis sieht mittelfristig weiter vielversprechend aus und bietet nach der jüngsten leichten Konsolidierung eine neue Kaufgelegenheit. Der in der vorletzten Woche empfohlene Schein hat bereits um 13 Prozent zugelegt. Der Nachfolger kann sein Maximalpotenzial bereits bis Anfang Juli schaffen. Von Stefan Mayriedl» mehr

13.04.17
Dax: Aktienanleger bleiben zurückhaltend - Dollar unter Druck - Goldpreis steigt (Börse Online)

Vor dem langen Osterwochenende gehen die Börsianer auf Nummer sicher. Sie schlugen am Gründonnerstag Aktien los und deckten sich stattdessen mit als sicher geltenden Anlagen wie Gold und Bundesanleihen ein. Für Furore sorgte die Kritik von US-Präsident Donald Trump am starken Dollar, der den Kurs der US-Devise prompt nach unten drückte. Dax und EuroStoxx50 lagen jeweils rund ein halbes Prozent im Minus bei 12.111 und 3446 Punkten.» mehr

13.04.17
12.04.17
Goldpreis: Kaufsignal in Sicht - So profitieren Anleger (Börse Online)

Der Goldpreis steht unmittelbar vor dem Ausbruch über den 200-Tage-Durchschnitt, welcher in den letzten Wochen regelmäßig gescheitert war. Das Potenzial zu den nächsten Barrieren wäre aber gar nicht so groß, so dass ein cleverer Umweg über dieses Produkt gewählt werden sollte. 70 Prozent Gewinn bis September sind damit drin. Von Stefan Mayriedl» mehr

12.04.17
Goldpreis: Die Profis sind in Kauflaune (Börse Online)

Seit Mitte März blicken große wie kleine Terminspekulanten wieder deutlich optimistischer drein. Hierfür lieferte der jüngste Commitments-of-Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission einen eindrucksvollen Beweis. Von Jörg Bernhard» mehr

07.04.17
US-Luftangriff in Syrien verunsichert Finanzmärkte - Goldpreis auf Fünfmonatshoch (Börse Online)

Der US-Luftangriff auf einen Stützpunkt der syrischen Luftwaffe hat am Freitag an den Finanzmärkten für Verunsicherung gesorgt. Anleger flüchteten aus riskanten Anlagen. Als sicher geltende Staatspapiere und Währungen gewannen dagegen an Wert. Der Goldpreis stieg auf den höchsten Stand in diesem Jahr. Insgesamt hielten sich die Reaktionen bislang aber in Grenzen.» mehr

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pagehit