Nachrichten zu thyssenkrupp AG

18.10.17
13.10.17
13.10.17
06.10.17
Thyssenkrupp-Aktie: Konzern sieht "gigantische" Nachfrage für neue Aufzüge (Börse Online)

Die Aufzugssparte von Thyssenkrupp blickt angesichts einer neuen Generation von Aufzügen optimistisch in die Zukunft. "Die Nachfrage ist gigantisch", sagte der Chef der Sparte, Andreas Schierenbeck, der Nachrichtenagentur Reuters am Freitag in Rottweil, wo der Konzern einen Test-Turm für seine Aufzüge errichtet hat.» mehr

06.10.17
04.10.17
04.10.17
04.10.17
04.10.17
Thyssenkrupp-Aktie im Minus: Konzern bündelt Schmiedeaktivitäten (Börse Online)

Nach der Entscheidung über die Abspaltung des Stahlgeschäftes treibt Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger den Konzernumbau weiter voran. Die Schmiedeaktivitäten würden gebündelt und zum Branchenführer mit Standorten in Nord- und Südamerika, Europa, Indien und China geformt, teilte der Industriekonzern am Mittwoch mit.» mehr

04.10.17
03.10.17
03.10.17
30.09.17
Thyssenkrupp-Aktie: Aufwärts! (Börse Online)

Ein neuer "Super-Aufzug" wird in wenigen Jahren den globalen Aufzugsmarkt auf den Kopf stellen und den DAX-Konzern in eine Neubewertung führen. Langfristig orientierte Anleger steigen ein. Von Peter Schweizer» mehr

29.09.17
29.09.17
27.09.17
26.09.17
26.09.17
26.09.17
26.09.17
26.09.17
26.09.17
Thyssenkrupp-Aktie fällt - Analyst nach Kapitalerhöhung skeptisch (Börse Online)

Die Aktien von Thyssenkrupp haben am Dienstag nach einer Kapitalerhöhung mit minus 0,83 Prozent auf 24,495 Euro zu den schwächsten Werten im Dax (DAX 30) gezählt. Zum Handelsstart waren sie allerdings noch bis auf 24,18 Euro und damit auf den tiefsten Stand seit Juni gefallen. Der Industriekonzern hatte sich nach der Einigung auf eine Fusion mit der europäischen Stahlsparte von Tata Steel rund eine Milliarde Euro am Kapitalmarkt besorgt.» mehr

26.09.17
26.09.17
26.09.17
25.09.17
25.09.17
25.09.17
25.09.17
25.09.17
23.09.17
22.09.17
22.09.17
22.09.17
22.09.17
21.09.17
21.09.17
21.09.17
Thyssenkrupp-Aktie und der Tata-Deal: Das müssen Anleger jetzt wissen (Börse Online)

Deutschlands größter Stahlkonzern Thyssenkrupp und Indiens familiengeführter Mischkonzern Tata haben sich wie geplant über die Auslagerung ihrer Stahlsparten in ein Gemeinschaftsunternehmen geeinigt. An der Börse kommen die Pläne für Europas zweitgrößten Stahlkonzern gut an. Die IG Metall lehnt die Pläne des Vorstands hingegen ab. Was Anleger wissen müssen. Von Klaus Schachinger» mehr

20.09.17
20.09.17
20.09.17
20.09.17
20.09.17
20.09.17
20.09.17
20.09.17
20.09.17
20.09.17
20.09.17
Thyssenkrupp und Tata schmieden neuen Stahlriesen (Börse Online)

Thyssenkrupp und Tata Steel schließen in der Branchenkrise ihre Stahlsparten zusammen. Die neue Firma wäre mit 48.000 Beschäftigten der zweitgrößte europäische Stahlkonzern nach ArcelorMittal. Allerdings könnten durch die Fusion bis zu 4000 Jobs wegfallen. "Wir gehen die strukturellen Herausforderungen der europäischen Stahlindustrie an und schaffen eine starke Nummer Zwei", sagte Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger am Mittwoch.» mehr

20.09.17
Thyssenkrupp-Aktie hebt ab: Konzern begeistert mit Tata-Stahlfusion (Börse Online)

Ein Durchbruch bei der von Investoren heiß ersehnten Stahlfusion mit Tata hat die Aktien des Industriekonzerns thyssenkrupp am Mittwochmorgen beflügelt. Sie schnellten auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schluss um 5,36 Prozent auf 26,599 Euro nach oben. Auf Xetra würden sie damit Kurs auf ihr im Juli erreichtes Mehrjahreshoch bei 27,07 Euro nehmen.» mehr

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 22 Weiter