Nachrichten zu Uniper

14.10.17
Uniper-Aktie: Zu billig? Aktionärsschützer üben heftige Kritik an E.ON-Deal (Börse Online)

Anlegerschützer haben sich angesichts des gestiegenen Aktienkurses von Uniper kritisch über die Strategie von E.ON beim Verkauf seiner Restbeteiligung geäußert. "Der E.ON-Kasse hätte es sicher noch besser getan, wenn man statt 22 Euro 24, 26 oder 28 oder was auch immer bekommen hätte", sagte der Geschäftsführer der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW), Thomas Hechtfischer, in einem am Freitag veröffentlichten Interview der Nachrichtenagentur Reuters.» mehr

13.10.17
Uniper-Aktie: Warum bei einer Übernahme durch Fortum die Zerschlagung droht (Börse Online)

Der finnische Versorger Fortum greift nach dem deutschen Energiekonzern Uniper. Beobachter fürchten im Fall der Übernahme um die Zukunft der Düsseldorfer und sehen den Ausverkauf von Unternehmensteilen voraus. Die Gründe, welche Sparten von einer möglichen Zerschlagung betroffen sein könnten und was Anleger jetzt wissen müssen. Von Julia Pfanner» mehr

10.10.17
Uniper-Aktie: Versorger umgarnt Investoren mit Aussicht auf steigende Gewinne (Börse Online)

Mitten im Abwehrkampf gegen den finnischen Kaufinteressenten Fortum stellt der Versorger Uniper seinen Investoren steigende Gewinne in Aussicht. Der operative Ertrag (Ebitda) im Geschäft mit der Stromerzeugung solle bis 2020 anziehen, sagte Finanzchef Christopher Delbrück in einer Investoren-Konferenz am Montag. Dazu sollen unter anderem das laufende Sparprogramm, stabilere Preise sowie Kapazitätsmärkte beitragen, wie es sie schon in Frankreich und Großbritannien gibt.» mehr

09.10.17
09.10.17
02.10.17
30.09.17
Uniper-Aktie: Da ist noch viel mehr drin (Börse Online)

Noch vor gar nicht langer Zeit wurde Uniper als Art Resterampe verspottet. Jetzt steht der Versorger mitten im Rampenlicht. Eon hat einen Käufer für sein großes Aktienpaket an der Tochter gefunden. Die finnische Fortum bietet Eon und den übrigen Investoren 22 Euro für eine Uniper-Aktie. An der Börse notiert die Aktie etwa über dem Gebot. Ein Indiz dafür, dass die Aktionäre mit dem Angebot nicht zufrieden sind. Trader wetten, je nach Risikoneigung über Discount-Calls mit. Von Petra Maier» mehr

29.09.17
Fortum bietet für Uniper - was ist für Anleger drin? (Börse Online)

Einst galt Uniper als die Resterampe des Energieversorgers Eon. Denn in die Abspaltung steckte der Mutterkonzern unliebsames wie Kohle- und Gaswerke sowie den unter niedrigen Strompreisen im Großhandel leidenden Energiehandel. Doch Uniper mausert sich - und lockt Kaufinteressenten an. Von Birgit Haas» mehr

28.09.17
28.09.17
27.09.17
Uniper-Aktie auf Rekordhoch: Finnischer Versorger Fortum greift nach E.On-Tochter (Börse Online)

Der finnische Versorger Fortum treibt ungeachtet des Widerstands von Uniper die Übernahme eines großen Teils der Aktien des Düsseldorfer Unternehmens voran. Fortum wolle von E.ON das verbliebene Uniper-Paket in Höhe von 47 Prozent übernehmen, teilten die Konzerne am Dienstagabend mit. E.ON wolle sich Anfang 2018 entscheiden, ob es dem Deal zustimmt, der rund 3,8 Milliarden Euro in die klamme Kasse des Energiekonzerns spülen würde.» mehr

27.09.17
26.09.17
26.09.17
26.09.17
26.09.17
26.09.17
26.09.17
25.09.17
Uniper-Aktie: Konzern-Chef stemmt sich gegen Übernahme durch Fortum (Börse Online)

Uniper-Chef Klaus Schäfer geht im Abwehrkampf gegen eine Übernahme des Energiekonzerns durch den finnischen Konkurrenten Fortum in die Offensive. "Dies ist ein feindlicher Vorstoß von Fortum", sagte der Manager am Montag in einem Interview der Nachrichtenagentur Reuters. Es habe bereits im Juli ein Übernahmeangebot der Finnen gegeben, das aber der Vorstand und Aufsichtsrat nach sorgfältiger Prüfung aus strategischen und finanziellen Gründen einstimmig abgelehnt hätten.» mehr

22.09.17
21.09.17
21.09.17
Milliardendeal: Fortum greift nach Eon-Abspaltung Uniper (Börse Online)

Auf dem deutschen Strommarkt bahnt sich ein Milliardendeal an: Der finnische Energieversorger Fortum will den aus dem Eon-Konzern abgespaltenen Kraftwerksbetreiber Uniper übernehmen. Eon und Fortum befänden sich in fortgeschrittenen Gesprächen über einen Verkauf der verbliebenen milliardenschweren Eon-Beteiligung an Uniper, teilten beide Unternehmen am Mittwoch mit.» mehr

20.09.17
20.09.17
20.09.17
20.09.17
E.ON plant Anteilsverkauf von Uniper an finnische Fortum (Börse Online)

Der Energiekonzern E.ON will seinen knapp 47-prozentigen Anteil an der Kraftwerkstochter Uniper an den finnischen Versorger Fortum verkaufen.» mehr

20.09.17
15.09.17
12.09.17
11.09.17
08.09.17
30.08.17
23.08.17
23.08.17
23.08.17
23.08.17
10.08.17
Uniper-Aktie: Höhere Prognose und Dividende - Was Anleger jetzt tun sollten (Börse Online)

Uniper setzt den Höhenflug fort: Seit dem Tief im Oktober hat sich der Aktienkurs der ehemaligen E.ON-Tochter bald verdoppelt. Eine höhere Prognose für das Gesamtjahr und deutlich mehr Dividende als bisher erwartet, bringen neuen Aufwind. Von Klaus Schachinger» mehr

09.08.17
08.08.17
Dax tritt in schwachem Marktumfeld auf der Stelle (Börse Online)

Die Aktienmärkte sind am Dienstag nicht recht vom Fleck gekommen. Der Dax schloss mit 0,3 Prozent im Plus bei 12.292,05 Punkten. In sommerlicher Ruhe waren die Umsätze sehr schwach. Von Floriana Hofmann» mehr

08.08.17
08.08.17
08.08.17
08.08.17
Uniper-Aktie auf Rekordhoch: Übernahmefieber lässt Versorger kalt (Börse Online)

Der noch vor einem Jahr als E.ON-Resterampe geschmähte Kraftwerksbetreiber Uniper wird nach dem Höhenflug seiner Aktie immer selbstbewusster. "Das Management-Team ist angetreten, Uniper unabhängig in die Zukunft zu bringen", sagte Vorstandschef Klaus Schäfer am Dienstag bei der Vorlage der Halbjahreszahlen. Er sehe nicht, was eine Konsolidierung der Branche seinem Konzern für Vorteile bringen solle. "Das macht nicht wirklich Sinn."» mehr

08.08.17
08.08.17
08.08.17
08.08.17
08.08.17
08.08.17
08.08.17
Seite: 1 | 2 | 3 | 4