AKTIEN-EMPFEHLUNG DES TAGES

ElringKlinger-Aktie: Bonuszertifikat zum Schnäppchenpreis

ElringKlinger-Aktie: Bonuszertifikat zum Schnäppchenpreis

WKN: A1H92V ISIN: US1729674242 Citigroup Inc.

56,84 EUR
0,17 EUR 0,29 %
24.07.2017 - 16:33
25.01.2017 13:20:00

Für ElringKlinger war 2016 zweifellos ein schlechtes Jahr, schließlich erlitt der SDAX-Wert innerhalb dieses Zeitraums einen Kursverlust von 32 Prozent. Das Schlimmste scheint nun aber überstanden zu sein. Unsere Aktien-Empfehlung des Tages. Von Jörg Bernhard




Abgestürzt ist die Aktie des Autozulieferers ElringKlinger aus einem relativ ungewöhnlichen Grund. Das Unternehmen "litt" nämlich unter einer massiven Auftragsflut und musste deshalb auf externe Anbieter und Leiharbeit zurückgreifen. Die damit einhergegangene Kostensteigerung hat den Gewinn belastet. So erzielte das schwäbische Unternehmen von Januar bis September 2016 zwar ein Umsatzplus von drei Prozent auf 1,15 Milliarden Euro, musste aber zugleich einen Rückgang des operativen Ergebnisses (EBIT) von 109 Millionen auf 97,2 Millionen Euro (-10,8 Prozent) hinnehmen. Beim Ergebnis pro Aktie war auf Neunmonatssicht sogar ein Minus von 1,09 Euro auf 0,93 Euro (-14,7 Prozent) zu beklagen.



Hinweise, ob man dieses "Luxusproblem" mittlerweile in den Griff bekommen hat, könnten Börsianer in zwei Wochen erfahren. Am 6. Februar nimmt das Unternehmen nämlich an der Investorenkonferenz HSBC SRI in Frankfurt teil. Spätestens Ende März, also wenn der Jahresbericht kommuniziert wird, sollte hinsichtlich der weiteren Geschäftsperspektiven Klarheit herrschen. Mutige Anleger können mit dem nachfolgend aufgeführten Capped-Bonuszertifikat darauf setzen, dass das im Vorjahr markierte Fünfjahrestief bei 13 Euro nicht mehr gesehen wird.


Unter den Analysten herrscht hinsichtlich ihrer Einschätzungen zu ElringKlinger ein hohes Maß an Uneinigkeit. Unter den insgesamt 16 erfassten Ratings spricht sich eine Mehrheit von sieben Experten zum Halten der Aktie aus, während vier Analysten den Titel zum Kauf und fünf zum Verkauf empfehlen. Die prognostizierten Kursziele bewegen sich in einer extrem breiten Range und reichen von 12 Euro (Oddo Seydler) bis 22 Euro (BNP Paribas). Im Durchschnitt ergibt sich ein Mittelwert von 17,08 Euro. Aktuell kostet die ElringKlinger-Aktie 16,40 Euro.

Charttechnik



Aus charttechnischer Sicht deutet beim SDAX-Wert ElringKlinger einiges auf eine erfolgreiche Bodenbildung hin. Mit dem seit Ende 2016 zu beobachtenden Anstieg von 13 auf 16 Euro gelang sogar ein Ausbruch aus dem mittelfristigen Abwärtstrend. Besonders interessant: Im Dezember wurde die Aktie die 100-Tage-Linie überwunden, was Chartisten als Kaufsignal werten. Außerdem machte das Drehen dieser Durchschnittslinie nach oben Hoffnung auf einen Trendwechsel. Von der langfristigen 200-Tage-Linie ist der Titel derzeit lediglich 0,20 Euro entfernt. Sollte sie ebenfalls überwunden werden und nach oben drehen, wäre dies als klares Trendwechselsignal zu werten. Im Bereich von über 19 Euro wäre dann zudem der Ausbruch aus dem langfristigen Abwärtstrend gelungen. Wichtig: Um mit dem aufgeführten Bonuszertifikat den maximal möglichen Anlageerfolg zu erzielen, muss die Aktie während der Laufzeit stets über der eingebauten Barriere notieren.

Auf Seite 2: Einschätzung der Redaktion



Seite: 1 | 2

Weitere Links:


Bildquelle: ElringKlinger

Aktien in diesem Artikel

BNP Paribas S.A. 64,27 0,75% BNP Paribas S.A.
Citigroup Inc. 56,84 0,29% Citigroup Inc.
ElringKlinger AG 16,88 -1,32% ElringKlinger AG
HSBC Holdings plc 8,21 -0,44% HSBC Holdings plc

Indizes in diesem Artikel

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit