EON Aktie [WKN DE: ENAG99 / ISIN: DE000ENAG999]

14.10.2015 10:51:00

Börsenspiel

Trader 2015: Wechsel an der Spitze


Konjunktureintrübung in China, der Abgasskandal bei Volkswagen, die abgeblasene K+S-Übernahme durch Potash - in den ersten vier Spielwochen des großen Online-Börsenspiels Trader 2015 wurde den Teilnehmern an den Finanzmärkten einiges geboten. In der fünften Spielwoche scheinen die Märkte dagegen in ruhigeres Fahrwasser zurückzukehren.

Konjunktureintrübung in China, der Abgasskandal bei Volkswagen, die abgeblasene K+S-Übernahme durch Potash - in den ersten vier Spielwochen des großen Online-Börsenspiels Trader 2015 wurde den Teilnehmern an den Finanzmärkten einiges geboten. In der fünften Spielwoche scheinen die Märkte dagegen in ruhigeres Fahrwasser zurückzukehren. So stieg der DAX in der vergangenen Spielwoche im Wochenverlauf um knapp 4,22 Prozent und ging mit einem Schlusskurs von 10 100,79 Punkten am Freitag wieder oberhalb der 10 000-Punkte-Marke aus dem Handel.

Mit einer Wochenperformance von 609,04 Prozent geht der Sieg in der fünften Spielwoche an die Spielerin "uha", die sich somit über den Wochengewinn in Höhe von 2 222 Euro freuen darf. Nachdem sie zu Beginn der Woche ihr Depot zurückgesetzt hatte, partizipierte die Spielerin am Anstieg des deutschen Leitindex DAX, nachdem sie sich mit dem Einsatz von Turbozertifikaten entsprechend positioniert hatte. Grundlage für den Erfolg war ein Classic-Turbo-Zertifikat Bull auf den DAX, das "uha" am Montag zu 0,52 Euro je Stück erwarb und - nach einer entsprechenden Kursbewegung im Index - noch am selben Tag mit einem ansehnlichen Gewinn zu 1,64 Euro pro Stück veräußerte.

Anders als viele ihrer Mitbewerber setzte "uha" dabei auf Hebelprodukte mit - im direkten Vergleich - eher konservativer Ausgestaltung. Dabei bewies sie über mehrere Transaktionen hinweg ein glückliches Händchen: einzelne Rückschläge wurden mehr als überkompensiert.

Gesamtwertung gerät in Bewegung





Aber auch an der Spitze der Gesamtrangliste gab es Bewegung: Nach drei Wochen auf der Poleposition verlor der Spieler "milstar" die Führung an Teilnehmerin "ginchen", die ihren Depotwert im Wochenverlauf auf 2 842 997,19 Euro erhöhen konnte. Auch "ginchen" setzte dabei auf eine weitere Erholung des deutschen Aktienmarkts.

Als Glücksritter der Woche wurde "CPunktMPunkt" unter allen aktiven Teilnehmern gezogen und darf sich über eine Apple Watch Sport freuen. Er erzielte bisher eine Performance von plus 5,22 Prozent, indem er auf eine Kurserholung des deutschen Versorgers Eon setzte.

RED

Jetzt noch anmelden unter

www.trader-2015.com

!


Jaguar F-Type Coupé
Gemeinsam mit der Commerzbank veranstaltet BÖRSE ONLINE das große Börsenspiel "Trader 2015", das noch bis zum 30. Oktober 2015 läuft. Mitmachen lohnt sich auch jetzt noch! Melden Sie sich unter www.trader-2015.com an und sichern Sie sich die Chance auf ein Jaguar F-TYPE Coupé im Wert von 75 000 Euro als Hauptpreis, 2 222 Euro Siegerprämie für den besten Trader der Woche oder eine Apple Watch Sport, die jede Woche unter allen aktiven Teilnehmern verlost wird.

Auf Seite 2: Anleihehausse weiter intakt



Seite: 1 | 2

Weitere Links:


Bildquelle: Ralph Orlowski/Reuters, Jaguar Land Rover Ltd.

Aktien in diesem Artikel

Apple Inc. 89,90 -0,33% Apple Inc.
Commerzbank 7,70 -1,50% Commerzbank
E.ON SE 8,84 -1,05% E.ON SE
K+S AG 22,18 -1,11% K+S AG
Potash Corporation of Saskatchewan Inc. (PCS) 14,72 -0,58% Potash Corporation of Saskatchewan Inc. (PCS)

Indizes in diesem Artikel

DAX 10.262,74
-0,68%
eb.rexx Government Germany 5.5-7.5 Performance 223,32
0,11%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit