Mit sechs Aktien auf die Megatrends der Zukunft setzen. Jetzt in der neuen Ausgabe VON BÖRSE ONLINE. Hier digital lesen.-w-
22.05.2020 13:44:40

1&1 Drillisch kaufen

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für 1&1 Drillisch nach Zahlen von 26 auf 27 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Der Mobilfunker habe den Umsatz im ersten Quartal dank höherer Service- und Hardware-Erlöse stärker gesteigert als erwartet, schrieb Analyst Markus Jost in einer am Freitag vorliegenden Studie. Das Unternehmen sei vergleichsweise krisenresistent./mis/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.05.2020 / 11:10 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.05.2020 / 13:00 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: 1&1 Drillisch AG kaufen
Unternehmen:
1&1 Drillisch AG
Analyst:
Independent Research GmbH
Kursziel:
27,00 €
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
22,95 €
Abst. Kursziel*:
17,65%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
23,86 €
Abst. Kursziel aktuell:
13,16%
Analyst Name::
Markus Jost
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu 1&1 Drillisch AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
02.06.20 1&1 Drillisch overweight Barclays Capital
28.05.20 1&1 Drillisch Hold Kepler Cheuvreux
28.05.20 1&1 Drillisch Neutral Goldman Sachs Group Inc.
26.05.20 1&1 Drillisch buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
22.05.20 1&1 Drillisch kaufen Independent Research GmbH
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

1&1 Drillisch AG 23,86 1,19% 1&1 Drillisch AG

Aktienempfehlungen

03.06.20 Zoom Video Communications overweight JP Morgan Chase & Co.
03.06.20 Zoom Video Communications Sell Goldman Sachs Group Inc.
03.06.20 Deutsche Post Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
03.06.20 Lufthansa Kauf DZ BANK
03.06.20 FUCHS PETROLUB Kauf DZ BANK
03.06.20 AXA overweight Barclays Capital
03.06.20 Merck Underweight Barclays Capital
03.06.20 Sanofi Outperform Credit Suisse Group
03.06.20 AXA overweight JP Morgan Chase & Co.
03.06.20 Rocket Internet overweight JP Morgan Chase & Co.
03.06.20 Bertrandt Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.06.20 Infineon Outperform Bernstein Research
03.06.20 flatex buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.06.20 Prudential buy UBS AG
03.06.20 Hannover Rück Neutral UBS AG
03.06.20 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Neutral UBS AG
03.06.20 Swiss Re buy UBS AG
03.06.20 Assicurazioni Generali Neutral UBS AG
03.06.20 Zurich Insurance buy UBS AG
03.06.20 AXA Neutral UBS AG
03.06.20 Allianz buy UBS AG
03.06.20 Airbus overweight Morgan Stanley
03.06.20 AXA Outperform RBC Capital Markets
03.06.20 Kering Outperform RBC Capital Markets
03.06.20 Bayer overweight Morgan Stanley
03.06.20 DWS Group GmbH & overweight Morgan Stanley
03.06.20 Apple kaufen DZ BANK
03.06.20 EssilorLuxottica Sector Perform RBC Capital Markets
03.06.20 PUMA Outperform RBC Capital Markets
03.06.20 adidas Outperform RBC Capital Markets
03.06.20 HUGO BOSS Sector Perform RBC Capital Markets
03.06.20 Rocket Internet buy Deutsche Bank AG
03.06.20 Knorr-Bremse Sell Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
03.06.20 Aroundtown SA buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
03.06.20 Kering buy Kepler Cheuvreux
03.06.20 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Hold Kepler Cheuvreux
03.06.20 Uniper buy Kepler Cheuvreux
03.06.20 Shop Apotheke Europe NV buy Kepler Cheuvreux
03.06.20 Bertrandt Reduce Kepler Cheuvreux
03.06.20 Infineon Hold Kepler Cheuvreux
03.06.20 Novartis Conviction Buy Goldman Sachs Group Inc.
03.06.20 HORNBACH Hold DZ BANK
03.06.20 Lufthansa Reduce Oddo BHF
03.06.20 Lufthansa Halten Independent Research GmbH
03.06.20 AXA Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
03.06.20 Lufthansa Sell Goldman Sachs Group Inc.
03.06.20 BNP Paribas Outperform RBC Capital Markets
03.06.20 Barclays Sector Perform RBC Capital Markets
03.06.20 Lufthansa Underperform Credit Suisse Group
03.06.20 Lufthansa Outperform Bernstein Research