DAX 13.964 -0,5%  MDAX 28.932 0,4%  Dow 32.223 0,1%  Nasdaq 12.244 -1,2%  Gold 1.824 2,5%  TecDAX 3.074 -0,1%  EStoxx50 3.685 -0,5%  Nikkei 26.547 0,5%  Dollar 1,0438 0,0%  Öl 114,2 2,7% 


BÖRSE ONLINE Kennenlern-Abo: 12 Ausgaben für 39,00 € statt 59,88 €. Zum Angebot.
-w-

27.01.2022 07:33:13

ABB (Asea Brown Boveri) Hold

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für ABB von 29 auf 30 Franken angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Er verstehe die Investoren, die sich von der spätzyklischen Natur des Portfolios von ABB angezogen fühlten, vor allem im Geschäft mit Automation, schrieb Analyst Simon Toennessen in einer am Donnerstag vorliegenden Studie vor den Quartalszahlen des Technologiekonzerns. Er sorge sich aber, dass die Lieferkettenprobleme ABB mehr schaden könnten als der Konkurrenz. Zum zweiten könnte ABB die Chance für einen Börsengang des E-Mobilitätsgeschäfts verpasst haben./ajx/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.01.2022 / 14:21 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.01.2022 / 19:05 / ET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: ABB (Asea Brown Boveri) Hold
Unternehmen:
ABB (Asea Brown Boveri)
Analyst:
Jefferies & Company Inc.
Kursziel:
30,00 CHF
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
∞%
Rating update:
Hold
Kurs aktuell:
28,31 CHF
Abst. Kursziel aktuell:
5,97%
Analyst Name::
Simon Toennessen
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu ABB (Asea Brown Boveri)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
11.05.22 ABB Hold Jefferies & Company Inc.
02.05.22 ABB Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
28.04.22 ABB Outperform RBC Capital Markets
27.04.22 ABB Outperform Bernstein Research
25.04.22 ABB Outperform RBC Capital Markets
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

ABB (Asea Brown Boveri) 17,33 -0,89% ABB (Asea Brown Boveri)

Aktienempfehlungen

16.05.22 Orsted Sector Perform RBC Capital Markets
16.05.22 VINCI Overweight JP Morgan Chase & Co.
16.05.22 Continental Sector Perform RBC Capital Markets
16.05.22 ProSiebenSat.1 Media Neutral Goldman Sachs Group Inc.
16.05.22 SAP Outperform Credit Suisse Group
16.05.22 Deutsche Telekom Outperform Credit Suisse Group
16.05.22 Bechtle Buy Baader Bank
16.05.22 Sixt Kaufen DZ BANK
16.05.22 McDonald's Outperform RBC Capital Markets
16.05.22 PATRIZIA Kaufen DZ BANK
16.05.22 Fresenius Medical Care Kaufen DZ BANK
16.05.22 Merck Kaufen DZ BANK
16.05.22 Hannover Rück Underweight Barclays Capital
16.05.22 HAMBORNER REIT Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.05.22 Swiss Re Overweight Barclays Capital
16.05.22 EVOTEC Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.05.22 Vitesco Technologies Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.05.22 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Overweight Barclays Capital
16.05.22 Deutsche Euroshop Kaufen DZ BANK
16.05.22 Ryanair Buy Deutsche Bank AG
16.05.22 GRENKE Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.05.22 Airbus Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
16.05.22 Valneva Buy Goldman Sachs Group Inc.
16.05.22 Volkswagen Kaufen DZ BANK
16.05.22 freenet Hold Deutsche Bank AG
16.05.22 Deutsche Euroshop Hold Deutsche Bank AG
16.05.22 STRATEC Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.05.22 Yara International ASA Buy Deutsche Bank AG
16.05.22 Vitesco Technologies Buy Deutsche Bank AG
16.05.22 STMicroelectronics Buy Deutsche Bank AG
16.05.22 Schaeffler Buy Deutsche Bank AG
16.05.22 SAP Buy Deutsche Bank AG
16.05.22 Deutsche Telekom Buy Deutsche Bank AG
16.05.22 Carl Zeiss Meditec Buy Deutsche Bank AG
16.05.22 1&1 Overweight Barclays Capital
16.05.22 QIAGEN Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.05.22 freenet Overweight Barclays Capital
16.05.22 United Internet Overweight Barclays Capital
16.05.22 Vantage Towers Equal Weight Barclays Capital
16.05.22 Ceconomy St. Underweight Barclays Capital
16.05.22 Givaudan Add Baader Bank
16.05.22 Rolls-Royce Hold Deutsche Bank AG
16.05.22 Symrise Add Baader Bank
16.05.22 Renault Neutral Credit Suisse Group
16.05.22 Merck Outperform Credit Suisse Group
16.05.22 Siemens Buy Deutsche Bank AG
16.05.22 thyssenkrupp Underweight Barclays Capital
16.05.22 Deutsche Post Overweight Barclays Capital
16.05.22 Holcim Buy UBS AG
16.05.22 Deutsche Telekom Buy UBS AG