10.12.2018 16:04:44

BASF Sell

MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat die Einstufung für BASF nach der signifikanten Gewinnwarnung vom Freitagabend auf "Sell" mit einem Kursziel von 65 Euro belassen. Die Konsensprognose für den operativen Gewinn (Ebit) vor Sonderfakttoren in diesem Jahr dürfte nun um 7 bis 12 Prozent gekürzt werden, schrieb Analyst Markus Mayer in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Konsensannahmen für die Jahre 2018 bis 2020 des Chemiekonzerns seien bei weitem zu optimitisch./bek/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.12.2018 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.12.2018 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: BASF Sell
Unternehmen:
BASF
Analyst:
Baader Bank
Kursziel:
65,00 €
Rating jetzt:
Sell
Kurs*:
58,32 €
Abst. Kursziel*:
11,45%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
57,50 €
Abst. Kursziel aktuell:
13,04%
Analyst Name::
Markus Mayer
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Nachrichten zu BASF

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu BASF

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
25.02.20 BASF Hold Warburg Research
17.02.20 BASF Neutral JP Morgan Chase & Co.
17.02.20 BASF Neutral UBS AG
13.02.20 BASF buy Deutsche Bank AG
10.02.20 BASF Neutral UBS AG
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

BASF 57,50 -2,14% BASF

Aktienempfehlungen

25.02.20 JCDecaux Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
25.02.20 HeidelbergCement Neutral Goldman Sachs Group Inc.
25.02.20 Lloyds Banking Group Neutral JP Morgan Chase & Co.
25.02.20 KWS SAAT kaufen DZ BANK
25.02.20 Swiss Re Sector Perform RBC Capital Markets
25.02.20 MTU Aero Engines Halten DZ BANK
25.02.20 Fresenius Medical Care kaufen DZ BANK
25.02.20 Deutsche Telekom kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
25.02.20 Brenntag add Baader Bank
25.02.20 INDUS Halten Independent Research GmbH
25.02.20 Linde Halten Independent Research GmbH
25.02.20 Novartis Underweight Barclays Capital
25.02.20 Daimler Halten Independent Research GmbH
25.02.20 KWS SAAT Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
25.02.20 Ströer buy Deutsche Bank AG
25.02.20 Knorr-Bremse Neutral JP Morgan Chase & Co.
25.02.20 Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik kaufen Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
25.02.20 Nordex Neutral Goldman Sachs Group Inc.
25.02.20 Daimler Hold Deutsche Bank AG
25.02.20 Novo Nordisk Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
25.02.20 International Consolidated Airlines Outperform Credit Suisse Group
25.02.20 Ryanair Underperform Credit Suisse Group
25.02.20 easyJet Outperform Credit Suisse Group
25.02.20 Air France-KLM Underperform Credit Suisse Group
25.02.20 Lufthansa Outperform Credit Suisse Group
25.02.20 KION GROUP Sell Goldman Sachs Group Inc.
25.02.20 MTU Aero Engines Neutral Goldman Sachs Group Inc.
25.02.20 Sanofi buy UBS AG
25.02.20 Fresenius kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
25.02.20 Michelin (Compagnie Générale d Etablissements Michelin SCPA buy UBS AG
25.02.20 Volkswagen (VW) vz kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
25.02.20 Continental Neutral UBS AG
25.02.20 Fraport Sell Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.02.20 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Outperform Bernstein Research
25.02.20 Kering market-perform Bernstein Research
25.02.20 Knorr-Bremse Hold Kepler Cheuvreux
25.02.20 Corestate Capital buy Kepler Cheuvreux
25.02.20 Ströer buy Warburg Research
25.02.20 New Work Hold Warburg Research
25.02.20 KWS SAAT buy Warburg Research
25.02.20 BASF Hold Warburg Research
25.02.20 HELLA GmbH & Neutral JP Morgan Chase & Co.
25.02.20 Stabilus Neutral JP Morgan Chase & Co.
25.02.20 Schaeffler overweight JP Morgan Chase & Co.
25.02.20 Continental Underweight JP Morgan Chase & Co.
25.02.20 Volkswagen (VW) vz overweight JP Morgan Chase & Co.
25.02.20 Daimler overweight JP Morgan Chase & Co.
25.02.20 BMW Neutral JP Morgan Chase & Co.
25.02.20 1&1 Drillisch overweight Barclays Capital
25.02.20 United Internet overweight Barclays Capital