DAX 15.270 1,1%  MDAX 34.086 0,6%  Dow 34.484 -1,9%  Nasdaq 16.136 -1,6%  Gold 1.780 0,3%  TecDAX 3.825 -0,4%  EStoxx50 4.106 1,1%  Nikkei 27.936 0,4%  Dollar 1,1321 -0,1%  Öl 72,1 2,2% 
21.10.2021 10:25:59

CRH Sell

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für CRH von 37 auf 38 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Sell" belassen. Die Energiekosten der Baustoffhersteller sollten im kommenden Jahr deutlich steigen, schrieb der neu zuständige Analyst Pierre de Fraguier in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Dies dürfte insbesondere die Hersteller schwerer Baustoffe wie Zement betreffen. Es sei aber unwahrscheinlich, dass dies komplett über höhere Preise an die Kunden weitergegeben werde. Der Experte kürzte daher seine Schätzungen. Der Experte kürzte daher seine Schätzungen und glaubt, dass CRH die Markterwartungen enttäuschen könnte. Das Kursziel für die Aktie steige lediglich wegen des veränderten Wechselkurses von US-Dollar zu Euro./tav/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.10.2021 / 17:02 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: CRH plc Sell
Unternehmen:
CRH plc
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
38,00 €
Rating jetzt:
Sell
Kurs*:
41,34 €
Abst. Kursziel*:
-8,08%
Rating update:
Sell
Kurs aktuell:
43,55 €
Abst. Kursziel aktuell:
-12,74%
Analyst Name::
Pierre de Fraguier
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu CRH plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
29.11.21 CRH Buy Jefferies & Company Inc.
26.11.21 CRH Buy UBS AG
24.11.21 CRH Outperform Credit Suisse Group
24.11.21 CRH Buy Deutsche Bank AG
24.11.21 CRH Underweight Barclays Capital
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

CRH plc 43,55 0,42% CRH plc

Aktienempfehlungen

08:32 JENOPTIK Buy Warburg Research
07:47 Eni Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07:45 JENOPTIK Add Baader Bank
30.11.21 Hapag-Lloyd Sell Goldman Sachs Group Inc.
30.11.21 Schneider Electric Outperform RBC Capital Markets
30.11.21 ADLER Underweight Barclays Capital
30.11.21 GlaxoSmithKline Neutral UBS AG
30.11.21 Knorr-Bremse Buy UBS AG
30.11.21 Bilfinger Neutral UBS AG
30.11.21 Deutsche Telekom Buy Jefferies & Company Inc.
30.11.21 Telefonica Deutschland Hold Jefferies & Company Inc.
30.11.21 Kering Overweight Barclays Capital
30.11.21 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Overweight Barclays Capital
30.11.21 Vantage Towers Overweight Barclays Capital
30.11.21 Schneider Electric Sell Goldman Sachs Group Inc.
30.11.21 easyJet Outperform Bernstein Research
30.11.21 easyJet Buy Goldman Sachs Group Inc.
30.11.21 Inditex Neutral Goldman Sachs Group Inc.
30.11.21 easyJet Outperform Credit Suisse Group
30.11.21 easyJet Buy UBS AG
30.11.21 Commerzbank Buy Kepler Cheuvreux
30.11.21 Deutsche Börse Buy Kepler Cheuvreux
30.11.21 HomeToGo Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.11.21 Schneider Electric Hold Jefferies & Company Inc.
30.11.21 Knorr-Bremse Hold Deutsche Bank AG
30.11.21 HELLA Hold Deutsche Bank AG
30.11.21 Deutsche Börse Buy Deutsche Bank AG
30.11.21 Henkel vz. Neutral JP Morgan Chase & Co.
30.11.21 Schneider Electric Overweight JP Morgan Chase & Co.
30.11.21 easyJet Neutral JP Morgan Chase & Co.
30.11.21 RWE Overweight Morgan Stanley
30.11.21 CANCOM Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
30.11.21 Shop Apotheke Europe NV Outperform Credit Suisse Group
30.11.21 BAT Neutral JP Morgan Chase & Co.
30.11.21 Diageo Neutral JP Morgan Chase & Co.
30.11.21 Reckitt Benckiser Overweight JP Morgan Chase & Co.
30.11.21 Givaudan Neutral JP Morgan Chase & Co.
30.11.21 Symrise Neutral JP Morgan Chase & Co.
30.11.21 Unilever Underweight JP Morgan Chase & Co.
30.11.21 Pernod Ricard Overweight JP Morgan Chase & Co.
30.11.21 Nestlé Overweight JP Morgan Chase & Co.
30.11.21 L'Oréal Overweight JP Morgan Chase & Co.
30.11.21 AB InBev Underweight JP Morgan Chase & Co.
30.11.21 Beiersdorf Neutral JP Morgan Chase & Co.
30.11.21 Danone Overweight JP Morgan Chase & Co.
30.11.21 Iberdrola Outperform RBC Capital Markets
29.11.21 Pfizer Neutral JP Morgan Chase & Co.
29.11.21 Salesforce Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
29.11.21 TotalEnergies Neutral JP Morgan Chase & Co.
29.11.21 Eni Overweight JP Morgan Chase & Co.