02.10.2019 17:08:45

Deutsche Post Underperform

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Deutsche Post nach dem Kapitalmarkttag des Logistikkonzerns von 27,72 auf 28,36 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Underperform" belassen. Analyst Neil Glynn erhöhte seine Prognosen für das operative Ergebnis (Ebit) bis 2022 und reagierte damit auf das nach oben geschraubte Gewinnziel des Unternehmens. Der Investitionsbedarf der Post bleibe hoch, um die Wachstumschancen zu nutzen, schrieb er in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./la/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.10.2019 / 10:59 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Deutsche Post AG Underperform
Unternehmen:
Deutsche Post AG
Analyst:
Credit Suisse Group
Kursziel:
28,36 €
Rating jetzt:
Underperform
Kurs*:
28,90 €
Abst. Kursziel*:
-1,87%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
42,73 €
Abst. Kursziel aktuell:
-33,63%
Analyst Name::
Neil Glynn
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu Deutsche Post AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
18.01.21 Deutsche Post Neutral Credit Suisse Group
14.01.21 Deutsche Post Outperform Bernstein Research
14.01.21 Deutsche Post overweight JP Morgan Chase & Co.
14.01.21 Deutsche Post Hold Warburg Research
13.01.21 Deutsche Post Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Post AG 42,73 -1,32% Deutsche Post AG

Aktienempfehlungen

22.01.21 SAP Outperform Bernstein Research
22.01.21 Aareal Bank Verkaufen Independent Research GmbH
22.01.21 Salzgitter Halten Independent Research GmbH
22.01.21 RELX Neutral UBS AG
22.01.21 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie Halten Independent Research GmbH
22.01.21 ProSiebenSat1 Media Verkaufen Independent Research GmbH
22.01.21 Merck Halten Independent Research GmbH
22.01.21 HORNBACH Hold DZ BANK
22.01.21 Dialog Semiconductor kaufen DZ BANK
22.01.21 DIC Asset buy Baader Bank
22.01.21 Siltronic verkaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
22.01.21 Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik kaufen DZ BANK
22.01.21 Symrise buy Goldman Sachs Group Inc.
22.01.21 Siemens Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
22.01.21 TRATON buy Jefferies & Company Inc.
22.01.21 Swiss Re Neutral Credit Suisse Group
22.01.21 Salzgitter kaufen DZ BANK
22.01.21 Volkswagen (VW) vz overweight JP Morgan Chase & Co.
22.01.21 RWE Outperform Bernstein Research
22.01.21 Zurich Insurance buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.01.21 AXA buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.01.21 Assicurazioni Generali buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.01.21 Allianz buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.01.21 AstraZeneca Sell Goldman Sachs Group Inc.
22.01.21 ProSiebenSat1 Media buy Goldman Sachs Group Inc.
22.01.21 Siemens buy Goldman Sachs Group Inc.
22.01.21 ASOS buy Goldman Sachs Group Inc.
22.01.21 PUMA overweight JP Morgan Chase & Co.
22.01.21 adidas Neutral JP Morgan Chase & Co.
22.01.21 PUMA Verkaufen DZ BANK
22.01.21 Airbus buy UBS AG
22.01.21 Volkswagen (VW) vz market-perform Bernstein Research
22.01.21 National Grid Neutral UBS AG
22.01.21 Airbus Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
22.01.21 Vivendi buy UBS AG
22.01.21 Publicis buy UBS AG
22.01.21 Scout24 buy UBS AG
22.01.21 Ströer buy UBS AG
22.01.21 RTL Neutral UBS AG
22.01.21 WPP 2012 buy UBS AG
22.01.21 Siemens buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.01.21 Airbus buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.01.21 ProSiebenSat1 Media buy UBS AG
22.01.21 Volkswagen (VW) vz buy Goldman Sachs Group Inc.
22.01.21 Volvo AB (B Neutral UBS AG
22.01.21 Vestas Wind Systems A-S Neutral UBS AG
22.01.21 Salzgitter Reduce Baader Bank
22.01.21 CRH overweight Morgan Stanley
22.01.21 HeidelbergCement overweight Morgan Stanley
22.01.21 Siltronic Hold Jefferies & Company Inc.