19.02.2020 09:18:59

Deutsche Telekom Underperform

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Deutsche Telekom nach Zahlen auf "Underperform" mit einem Kursziel von 12,10 Euro belassen. Die Bonner entwickelten sich plangemäß, schrieb Analyst Ulrich Rathe in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Ein Plan, für den er branchenpolitische und wettbewerbliche Risiken sieht./ag/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.02.2020 / 02:46 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.02.2020 / 02:46 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Deutsche Telekom AG Underperform
Unternehmen:
Deutsche Telekom AG
Analyst:
Jefferies & Company Inc.
Kursziel:
12,10 €
Rating jetzt:
Underperform
Kurs*:
16,31 €
Abst. Kursziel*:
-25,79%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
16,71 €
Abst. Kursziel aktuell:
-27,57%
Analyst Name::
Ulrich Rathe
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Nachrichten zu Deutsche Telekom AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Deutsche Telekom AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
07:28 Deutsche Telekom Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
13.05.21 Deutsche Telekom Outperform Credit Suisse Group
13.05.21 Deutsche Telekom buy Deutsche Bank AG
12.05.21 Deutsche Telekom kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.05.21 Deutsche Telekom Equal weight Barclays Capital
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Telekom AG 16,71 0,64% Deutsche Telekom AG

Aktienempfehlungen

08:35 Diageo overweight Barclays Capital
08:27 ENCAVIS Hold Jefferies & Company Inc.
08:25 Corestate Capital Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08:20 Varta Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07:53 Knorr-Bremse Neutral JP Morgan Chase & Co.
07:28 Deutsche Telekom Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
07:10 Schaeffler overweight JP Morgan Chase & Co.
13.05.21 Danone Sell Goldman Sachs Group Inc.
13.05.21 Kone Neutral Goldman Sachs Group Inc.
13.05.21 CRH Sell Goldman Sachs Group Inc.
13.05.21 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton buy Goldman Sachs Group Inc.
13.05.21 Ryanair Outperform Credit Suisse Group
13.05.21 RWE Outperform Bernstein Research
13.05.21 BASF Outperform Bernstein Research
13.05.21 Bayer Outperform Bernstein Research
13.05.21 Merck market-perform Bernstein Research
13.05.21 Prosus overweight JP Morgan Chase & Co.
13.05.21 Infineon Equal weight Barclays Capital
13.05.21 AIXTRON overweight Barclays Capital
13.05.21 Pfizer Neutral Goldman Sachs Group Inc.
13.05.21 HelloFresh Outperform Credit Suisse Group
13.05.21 Telefonica Deutschland Outperform Credit Suisse Group
13.05.21 Deutsche Telekom Outperform Credit Suisse Group
13.05.21 BHP Group Neutral Credit Suisse Group
13.05.21 Rio Tinto Outperform Credit Suisse Group
13.05.21 Merck Outperform Credit Suisse Group
13.05.21 ams Underweight Barclays Capital
13.05.21 Schaeffler Neutral UBS AG
13.05.21 Danone buy Jefferies & Company Inc.
13.05.21 Diageo buy UBS AG
13.05.21 Rolls-Royce Neutral UBS AG
13.05.21 TRATON buy UBS AG
13.05.21 VINCI buy UBS AG
13.05.21 Dürr Neutral UBS AG
13.05.21 Diageo Sector Perform RBC Capital Markets
13.05.21 MTU Aero Engines Neutral UBS AG
13.05.21 Rheinmetall buy UBS AG
13.05.21 LANXESS buy UBS AG
13.05.21 Bayer buy UBS AG
13.05.21 Diageo Outperform Credit Suisse Group
13.05.21 Zurich Insurance Hold Deutsche Bank AG
13.05.21 adidas Neutral Credit Suisse Group
13.05.21 SGL Carbon Hold Deutsche Bank AG
13.05.21 Schaeffler Hold Deutsche Bank AG
13.05.21 Bayer Neutral Credit Suisse Group
13.05.21 Prudential Neutral JP Morgan Chase & Co.
13.05.21 Rolls-Royce buy Goldman Sachs Group Inc.
13.05.21 Uniper Underperform RBC Capital Markets
13.05.21 Iberdrola SA buy UBS AG
13.05.21 LEONI Hold Deutsche Bank AG