04.05.2021 19:29:08

Deutsche Wohnen SE buy

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Deutsche Wohnen auf "Buy" mit einem Kursziel von 56 Euro belassen. Der Vorstoß von Berlins Grünen, den Mietendeckel bundesweit zu ermöglichen, sei unter dem Strich insgesamt negativ für den deutschen Wohnimmobiliensektor, schrieb Analyst Thomas Rothäusler in einer ersten Reaktion am Dienstag. Das Vorhaben erhöhe die politischen und regulatorischen Risiken. Dies gelte insbesondere für Unternehmen wie Deutsche Wohnen, die in Bundesländern mit linken Regierungen tätig seien./la/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.05.2021 / 10:54 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.05.2021 / 10:54 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Deutsche Wohnen SE buy
Unternehmen:
Deutsche Wohnen SE
Analyst:
Jefferies & Company Inc.
Kursziel:
56,00 €
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
44,31 €
Abst. Kursziel*:
26,38%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
43,72 €
Abst. Kursziel aktuell:
28,09%
Analyst Name::
Thomas Rothäusler
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu Deutsche Wohnen SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
14.05.21 Deutsche Wohnen Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.05.21 Deutsche Wohnen buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.05.21 Deutsche Wohnen buy Kepler Cheuvreux
12.05.21 Deutsche Wohnen overweight JP Morgan Chase & Co.
12.05.21 Deutsche Wohnen buy Jefferies & Company Inc.
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Wohnen SE 43,72 1,94% Deutsche Wohnen SE

Aktienempfehlungen

19:30 ProSiebenSat1 Media Underperform Credit Suisse Group
19:27 LEG Immobilien buy Goldman Sachs Group Inc.
17:29 Fraport Neutral JP Morgan Chase & Co.
16:29 Carl Zeiss Meditec Halten DZ BANK
16:02 LEG Immobilien Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15:52 Bilfinger kaufen DZ BANK
14:47 DIC Asset buy Baader Bank
14:46 Sixt kaufen DZ BANK
14:17 Allianz Outperform Credit Suisse Group
13:45 LANXESS kaufen DZ BANK
13:41 Continental Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12:58 ams Neutral UBS AG
12:40 Ryanair Outperform Bernstein Research
12:18 Wacker Neuson buy Jefferies & Company Inc.
12:16 Zurich Insurance Sector Perform RBC Capital Markets
12:14 Merck Sell Goldman Sachs Group Inc.
12:11 MTU Aero Engines Halten DZ BANK
12:01 DEUTZ buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
12:00 SAF-HOLLAND buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11:55 Sanofi buy UBS AG
11:54 Vantage Towers Neutral UBS AG
11:46 Alstom buy UBS AG
11:46 Bayer buy UBS AG
11:45 Knorr-Bremse buy UBS AG
11:26 Bayer Hold Warburg Research
11:24 Swiss Re Outperform RBC Capital Markets
11:23 AXA Outperform RBC Capital Markets
11:23 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Outperform RBC Capital Markets
11:22 Delivery Hero Outperform RBC Capital Markets
11:09 Ryanair Neutral UBS AG
10:49 Evonik Sell UBS AG
10:48 Ryanair buy Goldman Sachs Group Inc.
10:41 Varta Hold Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10:41 K+S Hold Warburg Research
10:41 BASF buy Warburg Research
10:33 Vantage Towers buy Jefferies & Company Inc.
10:16 Vantage Towers buy Goldman Sachs Group Inc.
10:09 Vantage Towers Neutral JP Morgan Chase & Co.
10:07 ENCAVIS buy Warburg Research
10:06 Knorr-Bremse Hold Deutsche Bank AG
10:04 Reckitt Benckiser buy Deutsche Bank AG
10:00 Bayer buy Deutsche Bank AG
09:55 Merck buy Deutsche Bank AG
09:54 Zurich Insurance Hold Deutsche Bank AG
09:54 Allianz buy Deutsche Bank AG
09:53 Sixt buy Deutsche Bank AG
09:52 Commerzbank Hold Deutsche Bank AG
09:50 Daimler buy Deutsche Bank AG
09:17 Swiss Re overweight JP Morgan Chase & Co.
09:17 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Neutral JP Morgan Chase & Co.