18.05.2021 16:20:33

Deutsche Wohnen SE kaufen

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für Deutsche Wohnen auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 51,70 Euro belassen. Er habe seine Schätzungen für das operative Ergebnis (FFO) des Immobilienkonzerns angehoben, schrieb Analyst Karsten Oblinger in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Dies reflektiere das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum Berliner Mietendeckel./la/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.05.2021 / 14:47 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.05.2021 / 14:58 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Deutsche Wohnen SE kaufen
Unternehmen:
Deutsche Wohnen SE
Analyst:
DZ BANK
Kursziel:
-
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
45,22 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
-
Kurs aktuell:
51,94 €
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Karsten Oblinger
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu Deutsche Wohnen SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
14.06.21 Deutsche Wohnen Hold Warburg Research
01.06.21 Deutsche Wohnen Hold Jefferies & Company Inc.
28.05.21 Deutsche Wohnen Sector Perform RBC Capital Markets
27.05.21 Deutsche Wohnen Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.05.21 Deutsche Wohnen Hold Warburg Research
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Wohnen SE 51,94 0,31% Deutsche Wohnen SE

Aktienempfehlungen

16.06.21 Aroundtown SA Neutral Goldman Sachs Group Inc.
16.06.21 WACKER CHEMIE add Baader Bank
16.06.21 BASF add Baader Bank
16.06.21 Klöckner & buy Jefferies & Company Inc.
16.06.21 Daimler overweight JP Morgan Chase & Co.
16.06.21 SAP Halten DZ BANK
16.06.21 Salzgitter kaufen DZ BANK
16.06.21 ASML NV buy Goldman Sachs Group Inc.
16.06.21 MorphoSys buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.06.21 SAP buy Warburg Research
16.06.21 New Work Hold Warburg Research
16.06.21 Nemetschek buy Warburg Research
16.06.21 LPKF Laser & Electronics buy Warburg Research
16.06.21 JENOPTIK buy Warburg Research
16.06.21 Jungheinrich buy Warburg Research
16.06.21 Koenig & Bauer buy Warburg Research
16.06.21 Siemens Gamesa Renewable Energy SA Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.06.21 Vestas Wind Systems A-S buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.06.21 NEL ASA buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.06.21 Shop Apotheke Europe NV Hold Warburg Research
16.06.21 PATRIZIA buy Warburg Research
16.06.21 RATIONAL Hold Warburg Research
16.06.21 Rheinmetall buy Warburg Research
16.06.21 SÜSS MicroTec buy Warburg Research
16.06.21 Vossloh buy Warburg Research
16.06.21 ZEAL Network buy Warburg Research
16.06.21 Knorr-Bremse buy Warburg Research
16.06.21 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie Hold Warburg Research
16.06.21 1&1 buy Warburg Research
16.06.21 ENCAVIS buy Warburg Research
16.06.21 EVOTEC buy Warburg Research
16.06.21 freenet buy Warburg Research
16.06.21 FUCHS PETROLUB buy Warburg Research
16.06.21 Hypoport buy Warburg Research
16.06.21 Philips buy UBS AG
16.06.21 SAP Neutral UBS AG
16.06.21 easyJet Outperform Bernstein Research
16.06.21 International Consolidated Airlines Outperform Bernstein Research
16.06.21 Air France-KLM Underperform Bernstein Research
16.06.21 Lufthansa market-perform Bernstein Research
16.06.21 Vantage Towers buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.06.21 Drägerwerk vz Hold Warburg Research
16.06.21 Ryanair Outperform Bernstein Research
16.06.21 MTU Aero Engines Neutral JP Morgan Chase & Co.
16.06.21 Rolls-Royce Neutral JP Morgan Chase & Co.
16.06.21 Ryanair Neutral JP Morgan Chase & Co.
16.06.21 SAFRAN overweight JP Morgan Chase & Co.
16.06.21 Orsted buy UBS AG
16.06.21 International Consolidated Airlines overweight JP Morgan Chase & Co.
16.06.21 SAP buy Goldman Sachs Group Inc.