DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.793 0,6%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1645 0,0%  Öl 85,8 1,2% 

+++ Sicherheit für Ihr Depot +++ Analysten empfehlen sdm-Aktie +++ noch bis Montag 11 Uhr kaufen +++ -w-
12.08.2021 13:46:02

Dürr Halten

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für Dürr nach Halbjahreszahlen von 32 auf 44 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Die Auftragseingänge des Maschinenbauers seien deutlich gestiegen, der Umsatz indes nur geringfügig, schrieb Analyst Frank Schwope in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Nach teilweise roten Zahlen im ersten Halbjahr 2020 seien aber alle Konzernbereiche beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt./ck/nas

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.08.2021 / 11:14 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.08.2021 / 11:33 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Dürr AG Halten
Unternehmen:
Dürr AG
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
44,00 €
Rating jetzt:
Halten
Kurs*:
43,22 €
Abst. Kursziel*:
1,80%
Rating update:
Halten
Kurs aktuell:
38,44 €
Abst. Kursziel aktuell:
14,46%
Analyst Name::
Frank Schwope
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu Dürr AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
14.10.21 Dürr Neutral UBS AG
14.10.21 Dürr Buy Baader Bank
07.10.21 Dürr Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.10.21 Dürr Buy Kepler Cheuvreux
05.10.21 Dürr Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

Dürr AG 38,44 0,95% Dürr AG

Aktienempfehlungen

22.10.21 Südzucker Kaufen DZ BANK
22.10.21 SAP Buy Baader Bank
22.10.21 Zur Rose Buy Baader Bank
22.10.21 HeidelbergCement Buy Jefferies & Company Inc.
22.10.21 International Consolidated Airlines Overweight JP Morgan Chase & Co.
22.10.21 Ryanair Neutral JP Morgan Chase & Co.
22.10.21 easyJet Neutral JP Morgan Chase & Co.
22.10.21 HeidelbergCement Neutral Credit Suisse Group
22.10.21 Continental Neutral Goldman Sachs Group Inc.
22.10.21 Continental Overweight JP Morgan Chase & Co.
22.10.21 Intel Outperform Credit Suisse Group
22.10.21 Nestlé Overweight Barclays Capital
22.10.21 Rio Tinto Equal Weight Barclays Capital
22.10.21 Barclays Buy Goldman Sachs Group Inc.
22.10.21 Intesa Sanpaolo Overweight Barclays Capital
22.10.21 UniCredit Equal Weight Barclays Capital
22.10.21 Intel Sell Goldman Sachs Group Inc.
22.10.21 RELX Outperform Credit Suisse Group
22.10.21 L'Oréal Underweight Barclays Capital
22.10.21 RELX Overweight Barclays Capital
22.10.21 Allianz Equal Weight Barclays Capital
22.10.21 AUTO1 Group Buy Citigroup Corp.
22.10.21 Pernod Ricard Overweight Barclays Capital
22.10.21 SAP Overweight Barclays Capital
22.10.21 L'Oréal Sector Perform RBC Capital Markets
22.10.21 Just Eat Takeaway.com Buy Deutsche Bank AG
22.10.21 DEUTZ Buy Kepler Cheuvreux
22.10.21 Renault Buy UBS AG
22.10.21 Amazon Outperform Credit Suisse Group
22.10.21 Pernod Ricard Neutral UBS AG
22.10.21 Air Liquide Buy UBS AG
22.10.21 Deutsche Bank Hold Kepler Cheuvreux
22.10.21 Engie Buy UBS AG
22.10.21 Sanofi Overweight JP Morgan Chase & Co.
22.10.21 Barclays Buy UBS AG
22.10.21 Software Buy UBS AG
22.10.21 Zur Rose Sell UBS AG
22.10.21 ABB Buy UBS AG
22.10.21 Intel Overweight JP Morgan Chase & Co.
22.10.21 Klöckner Hold Kepler Cheuvreux
22.10.21 ArcelorMittal Buy Kepler Cheuvreux
22.10.21 SAP Hold Kepler Cheuvreux
22.10.21 Volvo AB Buy Kepler Cheuvreux
22.10.21 Pernod Ricard Hold Kepler Cheuvreux
22.10.21 ABB Buy Kepler Cheuvreux
22.10.21 RELX Buy Kepler Cheuvreux
22.10.21 Renault Hold Jefferies & Company Inc.
22.10.21 Renault Overweight JP Morgan Chase & Co.
22.10.21 Pernod Ricard Market-Perform Bernstein Research
22.10.21 ABB Sector Perform RBC Capital Markets