30.09.2020 06:51:11

easyJet Sell

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Easyjet vor Zahlen von 545 auf 500 Pence gesenkt und die Einstufung auf "Sell" belassen. Im dritten Quartal sollten die Verluste der Fluggesellschaften im Vergleich zum zweiten Quartal zurückgegangen sein, schrieb Analystin Venetia Baden-Powell in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Die Fluggastzahlen dürften aber bis ins erste Halbjahr 2021 hinein auf einem niedrigen Niveau bleiben, weshalb sie ihre operativen Gewinnschätzungen (Ebitda) für das kommende Jahr im Durchschnitt um 20 Prozent gesenkt habe. Easyjet und die Lufthansa empfiehlt die Expertin wegen der deutlichen Risiken für die Konsensschätzungen zum Verkauf. Für den Kauf von Ryanair und Wizz Air spreche indes deren Status als strukturelle Gewinner der Krise dank ihrer starken Bilanzen./gl/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.09.2020 / 21:29 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: easyJet plc Sell
Unternehmen:
easyJet plc
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
5,00 £
Rating jetzt:
Sell
Kurs*:
4,90 £
Abst. Kursziel*:
2,08%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
∞%
Analyst Name::
Venetia Baden-Powell
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu easyJet plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
21.10.20 easyJet Outperform Bernstein Research
19.10.20 easyJet Equal weight Barclays Capital
09.10.20 easyJet Hold Deutsche Bank AG
09.10.20 easyJet buy UBS AG
09.10.20 easyJet buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

easyJet plc 5,72 -5,58% easyJet plc

Aktienempfehlungen

07:24 New Work Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07:22 SAP Outperform Credit Suisse Group
07:20 LOréal Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07:13 Fresenius Medical Care buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07:03 Uniper Neutral Credit Suisse Group
06:57 SAP Outperform Bernstein Research
06:50 SAP buy Jefferies & Company Inc.
06:49 Daimler buy Jefferies & Company Inc.
06:33 SAP Neutral JP Morgan Chase & Co.
23.10.20 Software buy Goldman Sachs Group Inc.
23.10.20 Kone overweight JP Morgan Chase & Co.
23.10.20 Siemens Healthineers Sector Perform RBC Capital Markets
23.10.20 Adyen BV Parts Sociales Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
23.10.20 Barclays Sector Perform RBC Capital Markets
23.10.20 ABB (Asea Brown Boveri Underweight JP Morgan Chase & Co.
23.10.20 Daimler Outperform RBC Capital Markets
23.10.20 LOréal Underperform Credit Suisse Group
23.10.20 Amazon Conviction Buy Goldman Sachs Group Inc.
23.10.20 Intel Sell Goldman Sachs Group Inc.
23.10.20 Pernod Ricard Outperform Credit Suisse Group
23.10.20 KWS SAAT Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.10.20 Schneider Electric Outperform Credit Suisse Group
23.10.20 LOréal Sector Perform RBC Capital Markets
23.10.20 Kone Outperform Credit Suisse Group
23.10.20 RELX Outperform Credit Suisse Group
23.10.20 Renault Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.10.20 Daimler Outperform Bernstein Research
23.10.20 Pernod Ricard Outperform Bernstein Research
23.10.20 Renault Outperform Bernstein Research
23.10.20 ING Group Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
23.10.20 Air Liquide Outperform Credit Suisse Group
23.10.20 UniCredit Conviction Buy Goldman Sachs Group Inc.
23.10.20 Société Générale (Societe Generale Neutral Goldman Sachs Group Inc.
23.10.20 Commerzbank Neutral Goldman Sachs Group Inc.
23.10.20 Daimler Outperform Bernstein Research
23.10.20 Intel Underperform Bernstein Research
23.10.20 Kone Sell UBS AG
23.10.20 ABB (Asea Brown Boveri Underweight JP Morgan Chase & Co.
23.10.20 Ceconomy St buy Baader Bank
23.10.20 alstria office REIT-AG add Baader Bank
23.10.20 Signify (ehemals Philips Lighting Neutral JP Morgan Chase & Co.
23.10.20 Air Liquide Neutral JP Morgan Chase & Co.
23.10.20 Renault overweight JP Morgan Chase & Co.
23.10.20 Intel overweight JP Morgan Chase & Co.
23.10.20 Barclays overweight JP Morgan Chase & Co.
23.10.20 QIAGEN Verkaufen Independent Research GmbH
23.10.20 Daimler kaufen Independent Research GmbH
23.10.20 Fresenius buy Goldman Sachs Group Inc.
23.10.20 Air Liquide Neutral Goldman Sachs Group Inc.
23.10.20 Daimler Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)