30.10.2020 11:17:50

KION GROUP Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für den Gabelstaplerhersteller Kion nach Zahlen von 65 auf 70 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Gemessen an den Aufträgen sei das abgelaufene Quartal das stärkste dritte Jahresviertel der vergangenen drei Jahre gewesen, schrieb Analyst Frederik Bitter in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Aussagen des Managements deuteten auf eine anhaltend gesunde Nachfrage ebenfalls im Schlussquartal hin. Das neue Kursziel begründete er mit der starken Dynamik in der Logistikketten-Sparte sowie mit den Kostensenkungsmaßnahmen. Die Aktie sei angemessen bewertet./tav/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.10.2020 / 08:09 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.10.2020 / 08:20 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: KION GROUP AG Hold
Unternehmen:
KION GROUP AG
Analyst:
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Kursziel:
70,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
65,70 €
Abst. Kursziel*:
6,54%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
68,16 €
Abst. Kursziel aktuell:
2,70%
Analyst Name::
Frederik Bitter
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu KION GROUP AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
20.11.20 KION GROUP buy Warburg Research
19.11.20 KION GROUP add Baader Bank
19.11.20 KION GROUP Sell Goldman Sachs Group Inc.
19.11.20 KION GROUP buy UBS AG
19.11.20 KION GROUP buy Warburg Research
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

KION GROUP AG 68,16 -0,79% KION GROUP AG

Aktienempfehlungen

23.11.20 Symrise Hold Jefferies & Company Inc.
23.11.20 Sixt add Baader Bank
23.11.20 Sixt buy Jefferies & Company Inc.
23.11.20 WACKER CHEMIE buy Baader Bank
23.11.20 CompuGroup Medical Reduce Baader Bank
23.11.20 Continental kaufen DZ BANK
23.11.20 Dürr add Baader Bank
23.11.20 Danone overweight Barclays Capital
23.11.20 RWE overweight Barclays Capital
23.11.20 HelloFresh overweight Barclays Capital
23.11.20 AstraZeneca overweight Barclays Capital
23.11.20 Danone Underperform Bernstein Research
23.11.20 Danone buy Jefferies & Company Inc.
23.11.20 Prosus Hold Jefferies & Company Inc.
23.11.20 Uniper Halten Independent Research GmbH
23.11.20 HSBC Underweight JP Morgan Chase & Co.
23.11.20 Barclays overweight JP Morgan Chase & Co.
23.11.20 STMicroelectronics Outperform Credit Suisse Group
23.11.20 CompuGroup Medical Hold Kepler Cheuvreux
23.11.20 Siltronic Hold Kepler Cheuvreux
23.11.20 Salzgitter Reduce Kepler Cheuvreux
23.11.20 HelloFresh Hold Kepler Cheuvreux
23.11.20 Danone Sector Perform RBC Capital Markets
23.11.20 Fraport Underweight Barclays Capital
23.11.20 Salesforce buy Jefferies & Company Inc.
23.11.20 Zalando Sell Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.11.20 JENOPTIK Halten Independent Research GmbH
23.11.20 Intesa Sanpaolo overweight JP Morgan Chase & Co.
23.11.20 Global Fashion Group (GFG buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.11.20 CompuGroup Medical Reduce Baader Bank
23.11.20 Rheinmetall overweight Morgan Stanley
23.11.20 Danone overweight JP Morgan Chase & Co.
23.11.20 Prosus overweight JP Morgan Chase & Co.
23.11.20 AstraZeneca overweight JP Morgan Chase & Co.
23.11.20 Netflix overweight JP Morgan Chase & Co.
23.11.20 Danone Neutral Goldman Sachs Group Inc.
23.11.20 Prosus Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
23.11.20 AstraZeneca Sell Goldman Sachs Group Inc.
23.11.20 AstraZeneca buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.11.20 AstraZeneca Sell UBS AG
23.11.20 METRO (St Halten DZ BANK
23.11.20 MTU Aero Engines Neutral UBS AG
23.11.20 Danone Sell UBS AG
23.11.20 BASF Neutral UBS AG
23.11.20 MTU Aero Engines Sell Warburg Research
23.11.20 RWE buy Jefferies & Company Inc.
23.11.20 Swiss Re buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.11.20 Daimler overweight Morgan Stanley
23.11.20 Valeo SA overweight Morgan Stanley
23.11.20 Schaeffler Underweight Morgan Stanley