17.05.2019 14:37:58

KWS SAAT SE kaufen

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für KWS Saat nach Zahlen von 65 auf 67 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Auch nach dem für das Gesamtjahr bedeutendsten Geschäftsquartals des Saatgutherstellers bleibe dieser solide auf Kurs, schrieb Analyst Axel Herlinghaus in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er rechnet trotz des schwachen Zuckermarktes mit einem Aufholprozess im Zuckerrübensegment im letzten Geschäftsviertel 2018/19. Die auf Wachstumsdynamisierung zielende "Augenmaß- Erhöhung" des Budgets für Forschung & Entwicklung, den für Gelegenheitszukäufe auf den Weg gebrachten Rechtsformwechsel und den mittelfristig kostensenkenden Organisationsumbau sieht er uneingeschränkt positiv./ck/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.05.2019 / 14:15 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.05.2019 / 14:19 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: KWS SAAT SE kaufen
Unternehmen:
KWS SAAT SE
Analyst:
DZ BANK
Kursziel:
-
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
61,70 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
-
Kurs aktuell:
61,90 €
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Axel Herlinghaus
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu KWS SAAT SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
21.06.19 KWS SAAT Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.06.19 KWS SAAT buy Warburg Research
20.05.19 KWS SAAT Hold Warburg Research
17.05.19 KWS SAAT kaufen DZ BANK
17.05.19 KWS SAAT kaufen DZ BANK
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

KWS SAAT SE 61,90 -3,13% KWS SAAT SE

Aktienempfehlungen

26.06.19 Schneider Electric overweight JP Morgan Chase & Co.
26.06.19 Micron Technology Outperform RBC Capital Markets
26.06.19 EON Neutral JP Morgan Chase & Co.
26.06.19 FedEx Outperform Credit Suisse Group
26.06.19 Lufthansa Outperform Credit Suisse Group
26.06.19 GEA Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.06.19 Brenntag Halten DZ BANK
26.06.19 Western Digital Buy Craig Hallum
26.06.19 Carecom Hold Craig Hallum
26.06.19 GRENKE buy Warburg Research
26.06.19 GRENKE buy Warburg Research
26.06.19 BMW Halten Independent Research GmbH
26.06.19 BMW Halten Independent Research GmbH
26.06.19 MorphoSys Halten Independent Research GmbH
26.06.19 MorphoSys Halten Independent Research GmbH
26.06.19 Software kaufen DZ BANK
26.06.19 Software kaufen DZ BANK
26.06.19 Michelin (Compagnie Générale d Etablissements Michelin SCPA) buy Goldman Sachs Group Inc.
26.06.19 Michelin (Compagnie Générale d Etablissements Michelin SCPA) buy Goldman Sachs Group Inc.
26.06.19 Titan Pharmaceuticals Buy Maxim Group
26.06.19 Rubius Therapeutics Buy H.C. Wainwright & Co.
26.06.19 Denali Therapeutics Buy H.C. Wainwright & Co.
26.06.19 Acasti Pharm a Buy H.C. Wainwright & Co.
26.06.19 Matinas BioPharma Buy H.C. Wainwright & Co.
26.06.19 Yara International ASA Neutral JP Morgan Chase & Co.
26.06.19 Yara International ASA Neutral JP Morgan Chase & Co.
26.06.19 Micron Technology Buy Needham & Company, LLC
26.06.19 Acer Therapeutics Buy H.C. Wainwright & Co.
26.06.19 Provention Bio Buy H.C. Wainwright & Co.
26.06.19 Vectrus Buy B. Riley FBR
26.06.19 OneSpan Buy B. Riley FBR
26.06.19 Energizer Buy Deutsche Bank AG
26.06.19 Cyren Buy B. Riley FBR
26.06.19 Schneider Electric Sell Goldman Sachs Group Inc.
26.06.19 Schneider Electric Sell Goldman Sachs Group Inc.
26.06.19 BMW Reduce Kepler Cheuvreux
26.06.19 BMW Reduce Kepler Cheuvreux
26.06.19 Carrefour buy Kepler Cheuvreux
26.06.19 Carrefour buy Kepler Cheuvreux
26.06.19 CTS Eventim Halten DZ BANK
26.06.19 CTS Eventim Halten DZ BANK
26.06.19 BNP Paribas buy UBS AG
26.06.19 BNP Paribas buy UBS AG
26.06.19 Rio Tinto Neutral UBS AG
26.06.19 Rio Tinto Neutral UBS AG
26.06.19 Glencore Neutral UBS AG
26.06.19 Glencore Neutral UBS AG
26.06.19 Deutsche Post buy UBS AG
26.06.19 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) buy Warburg Research
26.06.19 Reckitt Benckiser buy Deutsche Bank AG