11.02.2019 15:05:03

LEONI kaufen

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für Leoni von 35 auf 23 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Analyst Frank Schwope bezeichnete die vorläufigen Zahlen des Autozulieferers für das vierte Quartal und das Gesamtjahr als "katastrophal". Man frage sich, warum der Vorstand im November noch einen deutlich positiveren Ausblick auf das Gesamtjahr gegeben habe, schrieb er in einer am Montag vorliegenden Studie. Anstehende Restrukturierungen dürften nochmals zu hohen Belastungen führen. Der stark gesunkene Aktienkurs könnte indes chinesische Investoren anlocken. Zudem sollten nun wesentliche negative Aspekte eingepreist sein./elm/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.02.2019 / 14:18 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 11.02.2019 / 14:23 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: LEONI AG kaufen
Unternehmen:
LEONI AG
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
23,00 €
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
19,68 €
Abst. Kursziel*:
16,84%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
6,26 €
Abst. Kursziel aktuell:
267,41%
Analyst Name::
Frank Schwope
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu LEONI AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
27.11.20 LEONI Verkaufen DZ BANK
12.11.20 LEONI Verkaufen Independent Research GmbH
12.11.20 LEONI Reduce Kepler Cheuvreux
11.11.20 LEONI Underweight JP Morgan Chase & Co.
11.11.20 LEONI Reduce Kepler Cheuvreux
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

LEONI AG 6,26 -4,72% LEONI AG

Aktienempfehlungen

13:09 Zalando buy Goldman Sachs Group Inc.
13:01 Salesforce Outperform RBC Capital Markets
12:09 Pfizer Neutral Goldman Sachs Group Inc.
12:08 Salesforce buy Jefferies & Company Inc.
12:07 Beiersdorf Hold Jefferies & Company Inc.
12:06 NORMA Group Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12:05 Prudential buy UBS AG
12:04 Siemens Halten Independent Research GmbH
12:04 Daimler kaufen Independent Research GmbH
12:03 Enel buy UBS AG
12:02 Credit Suisse (CS Neutral UBS AG
12:02 AXA Neutral UBS AG
11:50 Reckitt Benckiser buy UBS AG
11:47 freenet Neutral UBS AG
11:05 INDUS buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11:05 Deutsche Beteiligungs buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10:41 Zalando buy Baader Bank
10:37 Corestate Capital Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10:36 Nordex buy Oddo BHF
10:35 Salesforce Outperform Credit Suisse Group
10:09 Nemetschek Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09:56 Salesforce overweight JP Morgan Chase & Co.
09:06 Volkswagen (VW) vz overweight JP Morgan Chase & Co.
08:20 Philips Neutral JP Morgan Chase & Co.
07:32 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07:29 Eni Underweight JP Morgan Chase & Co.
07:28 BP overweight JP Morgan Chase & Co.
07:23 UniCredit Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07:05 Shell (Royal Dutch Shell) (A overweight JP Morgan Chase & Co.
06:59 TOTAL Neutral JP Morgan Chase & Co.
01.12.20 Nordex buy Jefferies & Company Inc.
01.12.20 Nordex Neutral Goldman Sachs Group Inc.
01.12.20 Nordex buy Jefferies & Company Inc.
01.12.20 Siemens overweight JP Morgan Chase & Co.
01.12.20 LANXESS Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.12.20 Microsoft Outperform Bernstein Research
01.12.20 Salesforce market-perform Bernstein Research
01.12.20 WPP 2012 buy UBS AG
01.12.20 UniCredit Neutral UBS AG
01.12.20 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Neutral JP Morgan Chase & Co.
01.12.20 Micron Technology Outperform RBC Capital Markets
01.12.20 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft overweight Morgan Stanley
01.12.20 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Outperform RBC Capital Markets
01.12.20 International Consolidated Airlines buy UBS AG
01.12.20 Air France-KLM Neutral UBS AG
01.12.20 easyJet buy UBS AG
01.12.20 Ryanair Neutral UBS AG
01.12.20 Lufthansa Sell UBS AG
01.12.20 Evonik kaufen Independent Research GmbH
01.12.20 HeidelbergCement overweight Morgan Stanley