Stärker als das Virus: Wer trotz der Krise klasse Dividenden zahlt. Die neue €uro am Sonntag. Jetzt digital ordern! -w-
24.03.2020 14:02:01

MTU Aero Engines Halten

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für MTU von 230 auf 120 Euro gekappt, die Einstufung aber auf "Halten" belassen. Die aktuelle Corona-Krise werde kurz- bis mittelfristig zu empfindlichen Einbußen führen, schrieb Analyst Wolfgang Donie in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er rechnet mit einem deutlichen Einbruch im Wartungs-und Ersatzteilgeschäft, weil aktuell in vielen Ländern kaum noch geflogen wird. Viele Fluggesellschaften dürften versuchen, die Auslieferung neuer Flugzeuge zu verschieben oder sogar zu stornieren./ag/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.03.2020 / 13:48 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 24.03.2020 / 13:50 / MEZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: MTU Aero Engines AG Halten
Unternehmen:
MTU Aero Engines AG
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
120,00 €
Rating jetzt:
Halten
Kurs*:
115,80 €
Abst. Kursziel*:
3,63%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
131,25 €
Abst. Kursziel aktuell:
-8,57%
Analyst Name::
Wolfgang Donie
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu MTU Aero Engines AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
08.04.20 MTU Aero Engines Neutral Goldman Sachs Group Inc.
08.04.20 MTU Aero Engines Neutral UBS AG
06.04.20 MTU Aero Engines Equal weight Barclays Capital
02.04.20 MTU Aero Engines Neutral UBS AG
31.03.20 MTU Aero Engines Underweight Morgan Stanley
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

MTU Aero Engines AG 131,25 5,51% MTU Aero Engines AG

Aktienempfehlungen

09.04.20 Swiss Re Hold Jefferies & Company Inc.
09.04.20 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton buy Goldman Sachs Group Inc.
09.04.20 Kering Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
09.04.20 Deutsche Börse Neutral Credit Suisse Group
09.04.20 Delivery Hero buy Jefferies & Company Inc.
09.04.20 Shell (Royal Dutch Shell) (A Outperform Credit Suisse Group
09.04.20 Drägerwerk vz Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.04.20 Givaudan Underperform Credit Suisse Group
09.04.20 Siemens buy UBS AG
09.04.20 Diageo market-perform Bernstein Research
09.04.20 Delivery Hero buy UBS AG
09.04.20 SAP buy UBS AG
09.04.20 Drägerwerk vz verkaufen Independent Research GmbH
09.04.20 Daimler neutral Independent Research GmbH
09.04.20 Bilfinger neutral Independent Research GmbH
09.04.20 Credit Suisse (CS Sector Perform RBC Capital Markets
09.04.20 SAP kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.04.20 UBS Sector Perform RBC Capital Markets
09.04.20 Sunrise Communications Equal-Weight Morgan Stanley
09.04.20 Fresenius Medical Care buy Goldman Sachs Group Inc.
09.04.20 RELX overweight JP Morgan Chase & Co.
09.04.20 NORMA Group buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.04.20 DEUTZ buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.04.20 Vonovia buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.04.20 RATIONAL Hold Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.04.20 Deutsche Post Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.04.20 RATIONAL buy Deutsche Bank AG
09.04.20 FUCHS PETROLUB Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.04.20 KION GROUP buy Deutsche Bank AG
09.04.20 Henkel vz Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.04.20 KRONES Hold Deutsche Bank AG
09.04.20 Delivery Hero buy Jefferies & Company Inc.
09.04.20 Vestas Wind Systems A-S Underweight JP Morgan Chase & Co.
09.04.20 ASOS buy Goldman Sachs Group Inc.
09.04.20 GEA Sell Deutsche Bank AG
09.04.20 Siemens Gamesa Renewable Energy SA Underweight JP Morgan Chase & Co.
09.04.20 Schneider Electric overweight JP Morgan Chase & Co.
09.04.20 JENOPTIK add Baader Bank
09.04.20 Knorr-Bremse Neutral JP Morgan Chase & Co.
09.04.20 Siemens buy Deutsche Bank AG
09.04.20 KION GROUP Neutral JP Morgan Chase & Co.
09.04.20 Signify (ehemals Philips Lighting Underweight JP Morgan Chase & Co.
09.04.20 Jungheinrich buy Deutsche Bank AG
09.04.20 Siemens overweight JP Morgan Chase & Co.
09.04.20 Diageo Hold Jefferies & Company Inc.
09.04.20 Oracle Hold Jefferies & Company Inc.
09.04.20 GEA Underweight JP Morgan Chase & Co.
09.04.20 CRH buy Jefferies & Company Inc.
09.04.20 SAP buy Jefferies & Company Inc.
09.04.20 ABB (Asea Brown Boveri Underweight JP Morgan Chase & Co.