DAX 13.535 -1,1%  MDAX 27.271 -2,1%  Dow 32.833 0,1%  Nasdaq 13.008 -1,2%  Gold 1.794 0,3%  TecDAX 3.106 -1,8%  EStoxx50 3.715 -1,1%  Nikkei 28.000 -0,9%  Dollar 1,0215 0,2%  Öl 96,6 0,1% 


BÖRSE ONLINE Jubiläumsabo: 4 digitale Ausgaben für 9,80 € statt 19,96 €. Zum Angebot.
-w-

01.07.2022 13:00:36

Schneider Electric Hold

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Schneider Electric von 160 auf 140 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Konzern gehe in starker Position in eine mögliche Rezession, schrieb Analyst Gael de-Bray in einer am Freitag vorliegenden Studie. Im Umfeld steigender Zinsen und gesamtwirtschaftlicher Unsicherheiten kappte er dennoch seine Ergebnisschätzungen./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.07.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.07.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Schneider Electric S.A. Hold
Unternehmen:
Schneider Electric S.A.
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
140,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
112,82 €
Abst. Kursziel*:
24,09%
Rating update:
Hold
Kurs aktuell:
132,14 €
Abst. Kursziel aktuell:
5,95%
Analyst Name::
Gael de-Bray
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu Schneider Electric S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
08.08.22 Schneider Electric Underperform Bernstein Research
01.08.22 Schneider Electric Hold Deutsche Bank AG
29.07.22 Schneider Electric Outperform Credit Suisse Group
28.07.22 Schneider Electric Sector Perform RBC Capital Markets
28.07.22 Schneider Electric Sell Goldman Sachs Group Inc.
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

Schneider Electric S.A. 132,14 -0,21% Schneider Electric S.A.

Aktienempfehlungen

09.08.22 Continental Sector Perform RBC Capital Markets
09.08.22 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Overweight JP Morgan Chase & Co.
09.08.22 Nordex Buy Jefferies & Company Inc.
09.08.22 Scout24 Buy Jefferies & Company Inc.
09.08.22 TotalEnergies Outperform Credit Suisse Group
09.08.22 Fraport Kaufen DZ BANK
09.08.22 Sanofi Overweight JP Morgan Chase & Co.
09.08.22 BBVA Neutral Goldman Sachs Group Inc.
09.08.22 Software Neutral Goldman Sachs Group Inc.
09.08.22 Dürr Neutral Goldman Sachs Group Inc.
09.08.22 AstraZeneca Overweight JP Morgan Chase & Co.
09.08.22 Schaeffler Kaufen DZ BANK
09.08.22 AUTO1 Buy Goldman Sachs Group Inc.
09.08.22 Wacker Neuson Buy Jefferies & Company Inc.
09.08.22 BP Neutral Credit Suisse Group
09.08.22 BioNTech Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.08.22 BioNTech Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.08.22 BioNTech Neutral Goldman Sachs Group Inc.
09.08.22 Deutsche Post Overweight Barclays Capital
09.08.22 Bayer Outperform Bernstein Research
09.08.22 Home24 Buy Jefferies & Company Inc.
09.08.22 RTL Equal Weight Barclays Capital
09.08.22 Continental Buy UBS AG
09.08.22 Scout24 Buy UBS AG
09.08.22 Fraport Neutral UBS AG
09.08.22 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Buy UBS AG
09.08.22 BHP Billiton Neutral UBS AG
09.08.22 Allianz Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.08.22 Covestro Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.08.22 Scout24 Buy Goldman Sachs Group Inc.
09.08.22 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Buy Goldman Sachs Group Inc.
09.08.22 Continental Sector Perform RBC Capital Markets
09.08.22 Continental Sell Goldman Sachs Group Inc.
09.08.22 LANXESS Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.08.22 Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.08.22 Fraport Neutral JP Morgan Chase & Co.
09.08.22 Continental Buy Jefferies & Company Inc.
09.08.22 Ahold Delhaize Hold Jefferies & Company Inc.
09.08.22 Deutsche Post Buy Warburg Research
09.08.22 CEWE Stiftung Buy Warburg Research
09.08.22 HAMBORNER REIT Buy Warburg Research
09.08.22 Infineon Buy Warburg Research
09.08.22 RATIONAL Hold Warburg Research
09.08.22 LANXESS Buy Warburg Research
09.08.22 Rheinmetall Buy Warburg Research
09.08.22 STRATEC Hold Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.08.22 Jungheinrich Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.08.22 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Sector Perform RBC Capital Markets
09.08.22 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Buy Jefferies & Company Inc.
09.08.22 Fraport Hold Deutsche Bank AG