31.08.2017 15:37:24

STADA Verkaufen

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für Stada nach einer erneut turbulenten Hauptversammlung (HV) von 66,25 auf 65,53 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Verkaufen" belassen. Der aktivistische Aktionär Singer fordere eine deutlich über dem von Bain/Cinven gebotenen Übernahmepreis liegende Barabfindung für sein Ja zu einem Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag, schrieb Analyst Thorsten Strauß in einer Studie vom Donnerstag. Einerseits könnten die Anteile Singers zum Erreichen der notwendigen HV-Mehrheit unverzichtbar sein. Andererseits müsse die Abfindungshöhe angemessen sein und könne gerichtlich überprüft werden. Dabei bestehe ein großes Risiko, dass gerichtlich ein erheblich niedrigerer Wert festgestellt werde. Anleger sollten bei hohen Kursen daherüber die Börse verkaufen. Sein Kursziel habe er um die Dividendenzahlung angepasst und auf die Höhe der Barkomponente aus dem Übernahmeangebot gesenkt./ajx/ck

Datum der Analyse: 31.08.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: STADA Verkaufen
Unternehmen:
STADA
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
65,53 €
Rating jetzt:
Verkaufen
Kurs*:
78,69 €
Abst. Kursziel*:
-16,73%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
82,04 €
Abst. Kursziel aktuell:
-20,12%
Analyst Name::
Thorsten Strauß
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu STADA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
09.05.18 STADA Halten Independent Research GmbH
08.05.18 STADA Sell S&P Capital IQ
04.04.18 STADA Sell Warburg Research
29.03.18 STADA Halten Independent Research GmbH
23.03.18 STADA Verkaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

STADA 82,52 0,02% STADA

Aktienempfehlungen

14:38 Skyworks Solutions Buy B. Riley FBR, Inc.
14:38 Skyworks Solutions Buy Craig Hallum
14:37 Skyworks Solutions Buy Needham & Company, LLC
13:58 Alphabet A (ex Google) overweight JP Morgan Chase & Co.
13:57 Tesla Underweight JP Morgan Chase & Co.
13:54 Roche overweight JP Morgan Chase & Co.
13:53 Software Halten Independent Research GmbH
13:53 SAP kaufen DZ BANK
13:52 Unilever buy Kepler Cheuvreux
13:52 Dürr Halten DZ BANK
13:51 Zalando Hold Kepler Cheuvreux
13:46 Amazon Outperform Telsey Advisory Group
13:45 Covestro buy Kepler Cheuvreux
13:44 Semtech Buy Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
13:44 BASF buy Kepler Cheuvreux
13:43 ABB buy Kepler Cheuvreux
13:43 Axon Enterprise Buy Needham & Company, LLC
13:42 Skechers USA Buy Monness, Crespi, Hardt & Co.
13:39 Dril-Quip Neutral B. Riley FBR, Inc.
13:26 Energen Hold Williams Capital
13:23 Microsoft Outperform Bernstein Research
13:22 SAP Hold Kepler Cheuvreux
13:21 Telefónica Deutschland Hold Jefferies & Company Inc.
13:20 Citrix Systems Neutral Robert W. Baird & Co. Incorporated
13:18 Express Scripts Neutral Robert W. Baird & Co. Incorporated
13:17 Philip Morris Market Perform Cowen and Company, LLC
13:10 Lufthansa Outperform RBC Capital Markets
12:51 Eni buy UBS AG
12:51 Skyworks Solutions Market Perform Cowen and Company, LLC
12:49 MTU Aero Engines Reduce equinet AG
12:46 Delivery Hero buy Deutsche Bank AG
12:46 Shell (Royal Dutch Shell) (A) buy UBS AG
12:46 JUST EAT Sell Deutsche Bank AG
12:46 Unilever buy Deutsche Bank AG
12:46 Tile Shop Underperform Telsey Advisory Group
12:45 Fortum Sell Deutsche Bank AG
12:45 Engie SA Hold Deutsche Bank AG
12:45 ExxonMobil Neutral UBS AG
12:44 Klöckner & Hold Deutsche Bank AG
12:44 SAP buy Citigroup Corp.
12:44 Yara International ASA Hold Deutsche Bank AG
12:43 K+S Hold Deutsche Bank AG
12:42 Microsoft Outperform BMO Capital Markets
12:41 Givaudan buy Baader Bank
12:41 Lufthansa buy HSBC
12:40 PATRIZIA Immobilien Neutral equinet AG
12:40 BP buy UBS AG
12:39 SAP buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12:39 TOTAL Neutral UBS AG
12:38 HelloFresh buy Deutsche Bank AG