07.01.2019 13:50:13

Swiss Re buy

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Swiss Re von 101 auf 100 Franken gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Den europäischen Versicherungssektor stufte das Institut angesichts einer generell vorsichtigen Beurteilung der Konjunktur von "Overweight " auf "Neutral" ab. 2018 hätten steigende Anleiherenditen Versicherer-Aktien geholfen, aber die Renditen seien inzwischen wieder deutlich zurückgegangen, schrieb Analyst Oliver Steel in einer am Montag vorliegenden Studie. Doch selbst bei einem neuerlichen Anziehen dürfte die Gefahr steigender Kreditausfälle diesen positiven Einfluss zunichte machen. Steel unterstrich zugleich die attraktiven Dividendenrenditen im Sektor. Swiss Re sieht er als größten Profiteur der Tarif-Erneuerungsrunde im April dank der starken Marktposition in Japan./ajx/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.01.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.01.2019 / 16:36 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Swiss Re AG buy
Unternehmen:
Swiss Re AG
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
100,00 CHF
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
90,84 CHF
Abst. Kursziel*:
10,08%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
99,08 CHF
Abst. Kursziel aktuell:
0,93%
Analyst Name::
Oliver Steel
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu Swiss Re AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
26.06.19 Swiss Re Hold Deutsche Bank AG
24.06.19 Swiss Re overweight JP Morgan Chase & Co.
20.06.19 Swiss Re Sell UBS AG
03.06.19 Swiss Re buy HSBC
28.05.19 Swiss Re Sell UBS AG
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

Swiss Re AG 88,86 -0,38% Swiss Re AG

Aktienempfehlungen

26.06.19 Schneider Electric overweight JP Morgan Chase & Co.
26.06.19 Micron Technology Outperform RBC Capital Markets
26.06.19 EON Neutral JP Morgan Chase & Co.
26.06.19 FedEx Outperform Credit Suisse Group
26.06.19 Lufthansa Outperform Credit Suisse Group
26.06.19 GEA Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.06.19 Brenntag Halten DZ BANK
26.06.19 Western Digital Buy Craig Hallum
26.06.19 Carecom Hold Craig Hallum
26.06.19 GRENKE buy Warburg Research
26.06.19 GRENKE buy Warburg Research
26.06.19 BMW Halten Independent Research GmbH
26.06.19 BMW Halten Independent Research GmbH
26.06.19 MorphoSys Halten Independent Research GmbH
26.06.19 MorphoSys Halten Independent Research GmbH
26.06.19 Software kaufen DZ BANK
26.06.19 Software kaufen DZ BANK
26.06.19 Michelin (Compagnie Générale d Etablissements Michelin SCPA) buy Goldman Sachs Group Inc.
26.06.19 Michelin (Compagnie Générale d Etablissements Michelin SCPA) buy Goldman Sachs Group Inc.
26.06.19 Titan Pharmaceuticals Buy Maxim Group
26.06.19 Rubius Therapeutics Buy H.C. Wainwright & Co.
26.06.19 Denali Therapeutics Buy H.C. Wainwright & Co.
26.06.19 Acasti Pharm a Buy H.C. Wainwright & Co.
26.06.19 Matinas BioPharma Buy H.C. Wainwright & Co.
26.06.19 Yara International ASA Neutral JP Morgan Chase & Co.
26.06.19 Yara International ASA Neutral JP Morgan Chase & Co.
26.06.19 Micron Technology Buy Needham & Company, LLC
26.06.19 Acer Therapeutics Buy H.C. Wainwright & Co.
26.06.19 Provention Bio Buy H.C. Wainwright & Co.
26.06.19 Vectrus Buy B. Riley FBR
26.06.19 OneSpan Buy B. Riley FBR
26.06.19 Energizer Buy Deutsche Bank AG
26.06.19 Cyren Buy B. Riley FBR
26.06.19 Schneider Electric Sell Goldman Sachs Group Inc.
26.06.19 Schneider Electric Sell Goldman Sachs Group Inc.
26.06.19 BMW Reduce Kepler Cheuvreux
26.06.19 BMW Reduce Kepler Cheuvreux
26.06.19 Carrefour buy Kepler Cheuvreux
26.06.19 Carrefour buy Kepler Cheuvreux
26.06.19 CTS Eventim Halten DZ BANK
26.06.19 CTS Eventim Halten DZ BANK
26.06.19 BNP Paribas buy UBS AG
26.06.19 BNP Paribas buy UBS AG
26.06.19 Rio Tinto Neutral UBS AG
26.06.19 Rio Tinto Neutral UBS AG
26.06.19 Glencore Neutral UBS AG
26.06.19 Glencore Neutral UBS AG
26.06.19 Deutsche Post buy UBS AG
26.06.19 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) buy Warburg Research
26.06.19 Reckitt Benckiser buy Deutsche Bank AG