DAX 15.473 -0,3%  MDAX 34.717 0,5%  Dow 35.603 0,0%  Nasdaq 15.490 0,7%  Gold 1.792 0,5%  TecDAX 3.780 0,8%  EStoxx50 4.156 -0,4%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1636 0,1%  Öl 84,0 -0,9% 

Achtung Hochspannung: Tage der Wahrheit: Viele Unternehmen legen Zahlen fürs dritte Quartal vor. Gewinner und Verlierer
In der neuen Ausgabe von BÖRSE ONLINE. Jetzt digital lesen.
-w-
23.09.2021 16:57:58

Volkswagen (VW) vz Kaufen

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW) angesichts des Rechtsstreits um mutmaßlich vertragswidrige Abschalteinrichtungen von 250 auf 220 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. Die Wahrscheinlichkeit sei hoch, dass die Richter des Europäischen Gerichtshofs sogenannte "Thermofenster" für illegal erklären, schrieb Analyst Frank Schwope in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. In der Konsequenz könnten sowohl VW als auch anderen betroffenen Konzernen neue Millionen-, wenn nicht gar Milliarden-Risiken drohen./la/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.09.2021 / 15:56 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.09.2021 / 16:04 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Volkswagen (VW) AG Vz. Kaufen
Unternehmen:
Volkswagen (VW) AG Vz.
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
220,00 €
Rating jetzt:
Kaufen
Kurs*:
189,66 €
Abst. Kursziel*:
16,00%
Rating update:
Kaufen
Kurs aktuell:
193,26 €
Abst. Kursziel aktuell:
13,84%
Analyst Name::
Frank Schwope
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Nachrichten zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
21.10.21 Volkswagen Buy Goldman Sachs Group Inc.
20.10.21 Volkswagen Outperform RBC Capital Markets
15.10.21 Volkswagen Outperform RBC Capital Markets
15.10.21 Volkswagen Kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.10.21 Volkswagen Kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

Volkswagen (VW) AG Vz. 193,30 0,86% Volkswagen (VW) AG Vz.

Aktienempfehlungen

07:29 ENCAVIS Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07:22 L'Oréal Overweight JP Morgan Chase & Co.
06:40 Vantage Towers Buy Jefferies & Company Inc.
21.10.21 NEL ASA Outperform RBC Capital Markets
21.10.21 Vivendi Hold Jefferies & Company Inc.
21.10.21 Deutsche Beteiligungs Buy Jefferies & Company Inc.
21.10.21 Kering Buy Jefferies & Company Inc.
21.10.21 L'Oréal Hold Jefferies & Company Inc.
21.10.21 ABB Neutral JP Morgan Chase & Co.
21.10.21 L'Oréal Sector Perform RBC Capital Markets
21.10.21 Deutsche Telekom Buy Jefferies & Company Inc.
21.10.21 Pernod Ricard Buy Jefferies & Company Inc.
21.10.21 Hannover Rück Hold Société Générale Group S.A. (SG)
21.10.21 K+S Add Baader Bank
21.10.21 Pernod Ricard Neutral Credit Suisse Group
21.10.21 Uniper Underperform RBC Capital Markets
21.10.21 KRONES Buy Baader Bank
21.10.21 Unilever Sell UBS AG
21.10.21 Credit Suisse Buy UBS AG
21.10.21 Unilever Underperform RBC Capital Markets
21.10.21 RELX Neutral UBS AG
21.10.21 Orsted Neutral UBS AG
21.10.21 Tesla Buy Goldman Sachs Group Inc.
21.10.21 NEL ASA Outperform RBC Capital Markets
21.10.21 ABB Sector Perform RBC Capital Markets
21.10.21 Talanx Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.10.21 Yara International ASA Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.10.21 Roche Neutral UBS AG
21.10.21 Sanofi Buy UBS AG
21.10.21 Barclays Buy Goldman Sachs Group Inc.
21.10.21 Tesla Neutral Credit Suisse Group
21.10.21 Software Verkaufen DZ BANK
21.10.21 Pernod Ricard Sector Perform RBC Capital Markets
21.10.21 Unilever Underperform Bernstein Research
21.10.21 Pernod Ricard Market-Perform Bernstein Research
21.10.21 Deutsche Börse Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.10.21 Commerzbank Hold Deutsche Bank AG
21.10.21 Akzo Nobel Outperform Bernstein Research
21.10.21 ASML NV Neutral UBS AG
21.10.21 Yara International ASA Neutral UBS AG
21.10.21 Sartorius vz. Sell UBS AG
21.10.21 SAP Buy Jefferies & Company Inc.
21.10.21 Sixt Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
21.10.21 ABB Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.10.21 Zur Rose Buy Jefferies & Company Inc.
21.10.21 Just Eat Takeaway.com Neutral JP Morgan Chase & Co.
21.10.21 Software Neutral JP Morgan Chase & Co.
21.10.21 Tesla Sector Perform RBC Capital Markets
21.10.21 DEUTZ Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
21.10.21 Enel Overweight Barclays Capital