DAX 15.011 -3,8%  MDAX 32.240 -4,2%  Dow 34.365 0,3%  Nasdaq 14.510 0,5%  Gold 1.842 -0,1%  TecDAX 3.344 -4,6%  EStoxx50 4.054 -4,1%  Nikkei 27.010 -2,1%  Dollar 1,1312 -0,1%  Öl 86,8 -0,5% 

QCKG: Hochfrequenz made in Deutschland +++ Große Gewinne mit kleinen Trades +++ Jetzt Anleihe zeichnen -w-
26.11.2021 14:21:10

Volkswagen (VW) vz Kaufen

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für die Volkswagen-Vorzugsaktie von 220 auf 240 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Der Autokonzern fahre dank des Strategiewechsels infolge des Diesel-Skandals bei der Elektromobilität weit vorne mit und könne dabei die Vorteile seiner Modulstrategie voll ausnutzen, schrieb Analyst Frank Schwope in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Chip-Mangel sollte in den kommenden Monaten schrittweise abnehmen, so dass die 2021 nicht produzierten Autoss die Nachfrage und die Ergebnisgrößen im kommenden Jahr antreiben dürften. Wegen des in den vergangenen Monaten stark gesunkenen Aktienkurses betrachtet die VW-Aktie als eine der interessantesten unter den Autowerten./edh/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.11.2021 / 09:41 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.11.2021 / 09:56 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Volkswagen (VW) AG Vz. Kaufen
Unternehmen:
Volkswagen (VW) AG Vz.
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
240,00 €
Rating jetzt:
Kaufen
Kurs*:
165,12 €
Abst. Kursziel*:
45,35%
Rating update:
Kaufen
Kurs aktuell:
180,76 €
Abst. Kursziel aktuell:
32,77%
Analyst Name::
Frank Schwope
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Nachrichten zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
19.01.22 Volkswagen Buy Deutsche Bank AG
18.01.22 Volkswagen Buy UBS AG
14.01.22 Volkswagen Buy Goldman Sachs Group Inc.
10.01.22 Volkswagen Buy Goldman Sachs Group Inc.
05.01.22 Volkswagen Overweight JP Morgan Chase & Co.
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

Volkswagen (VW) AG Vz. 180,76 -2,73% Volkswagen (VW) AG Vz.

Aktienempfehlungen

24.01.22 Alphabet A Buy Goldman Sachs Group Inc.
24.01.22 Meta Platforms Buy Goldman Sachs Group Inc.
24.01.22 FedEx Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
24.01.22 Microsoft Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
24.01.22 Uniper Market-Perform Bernstein Research
24.01.22 Richemont Outperform Bernstein Research
24.01.22 Lufthansa Underperform Credit Suisse Group
24.01.22 Enel Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
24.01.22 easyJet Buy UBS AG
24.01.22 AB InBev Neutral Goldman Sachs Group Inc.
24.01.22 Ahold Delhaize Neutral Goldman Sachs Group Inc.
24.01.22 DWS Group Buy UBS AG
24.01.22 Ryanair Neutral UBS AG
24.01.22 voestalpine Neutral UBS AG
24.01.22 ArcelorMittal Buy UBS AG
24.01.22 Commerzbank Neutral UBS AG
24.01.22 Zur Rose Sell UBS AG
24.01.22 Vodafone Group Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
24.01.22 Commerzbank Buy Kepler Cheuvreux
24.01.22 Philips Hold Kepler Cheuvreux
24.01.22 Yara International ASA Buy Kepler Cheuvreux
24.01.22 MTU Aero Engines Buy Kepler Cheuvreux
24.01.22 Siemens Energy Buy Goldman Sachs Group Inc.
24.01.22 Zurich Insurance Buy Kepler Cheuvreux
24.01.22 Assicurazioni Generali Buy Kepler Cheuvreux
24.01.22 Allianz Buy Kepler Cheuvreux
24.01.22 Siemens Gamesa Renewable Energy Buy Goldman Sachs Group Inc.
24.01.22 Diageo Buy Deutsche Bank AG
24.01.22 Philips Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
24.01.22 PUMA Neutral Credit Suisse Group
24.01.22 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Underperform Credit Suisse Group
24.01.22 LANXESS Overweight Barclays Capital
24.01.22 Universal Music Underweight Barclays Capital
24.01.22 Commerzbank Sector Perform RBC Capital Markets
24.01.22 ABB Buy Kepler Cheuvreux
24.01.22 DIC Asset Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.01.22 Grand City Properties Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.01.22 HUGO BOSS Outperform RBC Capital Markets
24.01.22 AUTO1 Buy Deutsche Bank AG
24.01.22 Deutsche Bank Sell Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.01.22 Commerzbank Buy Deutsche Bank AG
24.01.22 Zur Rose Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.01.22 Siemens Gamesa Renewable Energy Buy Deutsche Bank AG
24.01.22 CEWE Stiftung Buy Warburg Research
24.01.22 Wacker Neuson Buy Warburg Research
24.01.22 PUMA Buy Warburg Research
24.01.22 Telefonica Market-Perform Bernstein Research
24.01.22 Novo Nordisk Outperform Bernstein Research
24.01.22 Philips Neutral JP Morgan Chase & Co.
24.01.22 Allianz Buy Jefferies & Company Inc.