25.09.2020 11:18:58

zooplus buy

MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat Zooplus auf ihre "Top Pick List" gesetzt und die Einstufung auf "Buy" mit einem Kursziel von 200 Euro belassen. Finanzvorstand Andreas Maueröder habe auf einer Investmentkonferenz in einer beeindruckenden Präsentation das Wachstumspotenzial und die strukturelle Widerstandsfähigkeit des Onlinehändlers für Heimtierbedarf untermauert, schrieb Analyst Volker Bosse in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er rechnet mit starken Zahlen für das zweite Halbjahr. Sogar die Unternehmensziele könnten erneut angehoben werden. Zudem sei die Aktie im historischen Vergleich günstig bewertet./gl/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.09.2020 / 08:43 / CEST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.09.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: zooplus AG buy
Unternehmen:
zooplus AG
Analyst:
Baader Bank
Kursziel:
200,00 €
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
152,00 €
Abst. Kursziel*:
31,58%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
143,80 €
Abst. Kursziel aktuell:
39,08%
Analyst Name::
Volker Bosse
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Aktienempfehlungen zu zooplus AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
22.10.20 zooplus Underweight Barclays Capital
19.10.20 zooplus Hold Kepler Cheuvreux
16.10.20 zooplus buy Baader Bank
15.10.20 zooplus overweight JP Morgan Chase & Co.
12.10.20 zooplus Underweight Barclays Capital
mehr Aktienempfehlungen

Aktien in diesem Artikel

zooplus AG 143,80 -0,28% zooplus AG

Aktienempfehlungen

08:28 HSBC Hold Jefferies & Company Inc.
08:26 Brenntag buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08:21 HSBC Neutral UBS AG
08:15 Air France-KLM Underperform Credit Suisse Group
08:05 SAP Neutral JP Morgan Chase & Co.
08:00 HSBC Underperform RBC Capital Markets
07:59 SAP Sector Perform RBC Capital Markets
07:35 Brenntag overweight JP Morgan Chase & Co.
07:35 Brenntag buy Baader Bank
07:30 United Parcel Service Sell Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07:29 FedEx buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07:29 Deutsche Post buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07:24 1&1 Drillisch Underperform Credit Suisse Group
07:24 United Internet Neutral Credit Suisse Group
07:15 HSBC Underweight JP Morgan Chase & Co.
07:02 HSBC buy Goldman Sachs Group Inc.
07:00 SAP overweight Barclays Capital
06:56 freenet buy Jefferies & Company Inc.
06:49 SAP Outperform Credit Suisse Group
26.10.20 Apple Neutral Credit Suisse Group
26.10.20 Schaeffler overweight JP Morgan Chase & Co.
26.10.20 SAP buy Jefferies & Company Inc.
26.10.20 SAP kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.10.20 Bechtle add Baader Bank
26.10.20 SAP kaufen DZ BANK
26.10.20 RELX buy Goldman Sachs Group Inc.
26.10.20 BP Underperform RBC Capital Markets
26.10.20 Intel buy UBS AG
26.10.20 Scout24 buy Goldman Sachs Group Inc.
26.10.20 Vestas Wind Systems A-S buy Goldman Sachs Group Inc.
26.10.20 Diageo buy Goldman Sachs Group Inc.
26.10.20 adidas Underperform Credit Suisse Group
26.10.20 PUMA Neutral Credit Suisse Group
26.10.20 Daimler Verkaufen DZ BANK
26.10.20 Barclays buy UBS AG
26.10.20 Sanofi buy UBS AG
26.10.20 ABB (Asea Brown Boveri buy UBS AG
26.10.20 Linde buy UBS AG
26.10.20 STMicroelectronics buy UBS AG
26.10.20 AstraZeneca Sell UBS AG
26.10.20 Bayer buy UBS AG
26.10.20 Bayer buy Goldman Sachs Group Inc.
26.10.20 ADVA Hold Kepler Cheuvreux
26.10.20 Yara International ASA buy UBS AG
26.10.20 WACKER CHEMIE buy UBS AG
26.10.20 Air Liquide buy UBS AG
26.10.20 Beiersdorf Sell UBS AG
26.10.20 Renault Neutral UBS AG
26.10.20 BMW Neutral UBS AG
26.10.20 Daimler Neutral UBS AG