alstria office REIT-AG Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Für das laufende Jahr 2020 erwartet alstria Umsatzerlöse in Höhe von EUR 179 Mio. und ein operatives Ergebnis (FFO) von EUR 108 Mio. Der Rückgang gegenüber dem Jahr 2019 resultiert aus dem Verkauf nicht-strategischer Immobilien. "2019 war ein außergewöhnlich starkes Jahr für das Unternehmen", betont Olivier Elamine, CEO von alstria. "Unsere operativen Teams haben jede sich in unseren Märkten bietende Gelegenheit zum Vorteil des Unternehmens genutzt und unser Finanzierungsteam hat die durchschnittlichen Finanzierungskosten weiter gesenkt. Wir freuen uns über diese Erfolge, denn sie bilden eine solide Basis für zukünftiges Umsatzwachstum. Dieses Wachstum ist durch die hohe Vorvermietungsquote unseres Development-Portfolios gesichert und wird in den kommenden Jahren konstant gute Ergebnisse liefern. Über die rein finanziellen Erfolge hinaus sind wir uns der Herausforderungen des Klimawandels bewusst und schlagen deshalb erstmals eine "Grüne Dividende" vor. Diese stellt ein neues Instrument zur Finanzierung von Klimaschutzprojekten und zur Kommunikation zwischen unserem Unternehmen und seinen Aktionären dar. Die "Grüne Dividende" ist konkreter und operativer als jede CSR-Berichterstattung. Das Konzept wird zweifellos zu kontroversen Debatten führen und wir freuen uns auf den Dialog."

Update 4.05.2020: In Anbetracht der Tatsache, dass sich die wirtschaftlichen Folgen der COVID-19-Pandemie für alstria bislang in engen Grenzen halten, bestätigt alstria heute die Prognose für das Gesamtjahr 2020 mit erwarteten Umsatzerlösen in Höhe von rund EUR 179 Mio. und einem operativen Ergebnis (FFO) von EUR 108 Mio. Da derzeit keine verlässliche Einschätzung über die Schwere und die Dauer der zu erwartenden globalen Rezession möglich ist, sind Anpassungen im Jahresverlauf jedoch nicht vollkommen ausgeschlossen.

Update 11.08.2020: alstria bestätigt die Prognose für das Gesamtjahr 2020 mit einem erwarteten Umsatz von rund EUR 179 Mio. und einem operativen Ergebnis (FFO) von EUR 108 Mio.