Bechtle Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Der Vorstand blickt optimistisch auf das Jahr 2018. Umsatz und Ergebnis sollen wiederum deutlich steigen. „Bechtle ist hervorragend aufgestellt, um auch im aktuellen Geschäftsjahr die aus der Vision 2020 abgeleiteten ambitionierten Ziele zu erreichen. Unser Geschäftserfolg gründet auf der Investitionsbereitschaft unserer Kunden in moderne IT-Architekturen, die eine entscheidende Voraussetzung zur Nutzung der Chancen sind, die sich aus der Digitalisierung ergeben“, so Dr. Thomas Olemotz.

Update 9.05.2018: Der Vorstand bekräftigt die Prognose für das Gesamtjahr 2018, Umsatz und Ergebnis deutlich zu steigern. „Der Jahresstart von Bechtle war beeindruckend positiv. Die Zahlen des ersten Quartals sind eine gute Grundlage für ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018“, so Dr. Thomas Olemotz.