Beiersdorf Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Beiersdorf erwartet für 2018 im Unternehmensbereich Consumer ein über der Marktentwicklung liegendes Umsatzwachstum von 4–5% und eine leicht über dem Vorjahreswert liegende operative EBIT-Umsatzrendite. Im Unternehmensbereich tesa werden ein Umsatzwachstum von 3-4% und eine operative EBIT-Umsatzrendite leicht unter dem Vorjahresniveau erwartet. Auf Basis der Prognose für die beiden Geschäftsbereiche geht Beiersdorf für den Konzern im Geschäftsjahr 2018 von einem Umsatzwachstum von etwa 4% aus. Es wird eine operative Umsatzrendite auf Vorjahresniveau erwartet. Der Gewinn nach Steuern wird sich voraussichtlich signifikant erhöhen

Update 8.05.2018: Beiersdorf erwartet im Unternehmensbereich Consumer 2018 ein Umsatzwachstum von 4-5?%. Die operative EBIT Umsatzrendite wird leicht über der des Vorjahrs erwartet. Im Unternehmensbereich tesa wird ein Umsatzwachstum von 3-4?% erwartet. Die operative EBIT-Umsatzrendite wird voraussichtlich leicht unter dem Vorjahresniveau liegen. Auf Basis der Prognose beider Geschäftssegmente ergibt sich für den Konzern ein erwartetes Umsatzwachstum von etwa 4?%. Die operative EBIT-Umsatzrendite wird auf Vorjahresniveau erwartet.