DAX 15.570 0,3%  MDAX 35.201 0,8%  Dow 34.973 -0,2%  Nasdaq 15.041 0,6%  Gold 1.805 0,3%  TecDAX 3.662 1,1%  EStoxx50 4.103 0,9%  Nikkei 27.582 -1,4%  Dollar 1,1846 0,2%  Öl 74,6 -0,1% 

Datron Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Die Prognose sieht für den DATRON Konzern im Geschäftsjahr 2021 sowohl einen Umsatz als auch einen Auftragseingang in einer Spanne von EUR 42,5 Mio. bis EUR 46,5 Mio. vor. Der Schwerpunkt wird dabei für das 2. Kalenderhalbjahr 2021 erwartet. Die geplante EBIT-Marge liegt in einer Spanne von 2,5 Prozent bis 6,0 Prozent. Das geplante Ergebnis je DATRON Aktie beträgt zwischen EUR 0,20 und EUR 0,50. Die Prognose für 2021 basiert im Hinblick auf die COVID-19-Pandemie auf der Annahme, dass erste Impfstoffe gegen SARS-CoV-2 im Laufe des Jahres 2021 nach und nach in großem Maßstab zur Verfügung stehen werden und es auf den für DATRON wichtigen Zielmärkten 2021 nicht zu einem umfangreichen Lockdown kommt und Lieferketten weitgehend intakt bleiben.

Update 4.05.2021: Für das Gesamtjahr 2021 erwartet der DATRON Konzern zum aktuellen Zeitpunkt weiterhin eine eher seitwärts verlaufende Geschäftsentwicklung. Sollte sich die Konjunktur positiver aufhellen, besteht Wachstumspotential. Der Schwerpunkt der geschäftlichen Entwicklung wird im 2. Halbjahr 2021 erwartet. Daraus ergibt sich für 2021 eine Umsatz- und Auftragseingangsspanne im Bereich von EUR 42,5 Mio. bis EUR 46,5 Mio., sowie eine EBIT-Marge in der Bandbreite von 2,5% bis 6%. Der Planwert je Aktie (nach Steuern) für 2021 bewegt sich demnach in einer Spanne von EUR 0,20 bis EUR 0,50. Der DATRON Konzern erwartet im 2. Quartal einen Umsatz in einer Spanne von ca. EUR 10,2 Mio. bis EUR 11,7 Mio. (Vorjahr: EUR 10,3 Mio.) und ein EBIT von ca. TEUR 100 bis TEUR 700 (Vorjahr: TEUR 187) zu erwirtschaften.

Update 27.07.2021: Für das Gesamtjahr 2021 erwartet die DATRON AG nunmehr einen Konzern-Umsatz von EUR 47,0 Mio. bis EUR 50,0 Mio. Dies entspricht einer Erhöhung des Umsatzes um ca. 5 % im Vergleich zur Prognose von EUR 44,5 Mio. bis EUR 48,5 Mio. vom 1. Juni 2021. [...] Die DATRON AG erwartet nunmehr für 2021 eine EBIT-Marge zwischen 6 % und 8 %, während in der letzten Prognose vom 1. Juni 2021 eine EBIT-Marge von 5 % bis 7,5 % erwartet wurde. Das geplante Ergebnis je DATRON Aktie für 2021 beträgt nunmehr zwischen EUR 0,50 bis EUR 0,75, während in der letzten Prognose vom 1. Juni 2021 ein Ergebnis je Aktie zwischen EUR 0,40 und EUR 0,65 erwartet wurde.