Deutsche Euroshop Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Für das Geschäftsjahr 2018 erwartet die Deutsche EuroShop einen Umsatz in Höhe von 220 bis 224 Mio. €. Im Geschäftsjahr 2019 soll der Umsatz auf 222 bis 226 Mio. € steigen. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) prognostiziert die Gesellschaft 2018 auf 193 bis 197 Mio. €, 2019 auf 194 bis 198 Mio. €. Das Ergebnis vor Steuern und Bewertung (EBT ohne Bewertung) erwartet die Deutsche EuroShop 2018 bei 154 bis 157 Mio. € und 2019 bei 158 bis 161 Mio. €. Für die Funds from Operations (FFO) werden 2,35 bis 2,39 € je Aktie für 2018 und 2,40 bis 2,44 € je Aktie für 2019 erwartet.

Update 15.05.2018: Unsere Gesamtjahresprognose bestätigen wir. Für das laufende Geschäftsjahr haben wir eine erneut um 0,05 € erhöhte Dividende von 1,50 € je Aktie in Aussicht gestellt. Darüber hinaus beabsichtigen wir, die Dividende auch für das Geschäftsjahr 2019 um 0,05 € auf 1,55 € je Aktie zu erhöhen. Mit dieser Maßnahme möchten wir unsere nachhaltige Dividendenpolitik fortsetzen, so dass unsere Aktionärinnen und Aktionäre weiterhin am Erfolg unseres nahezu voll vermieteten Shoppingcenter-Portfolios partizipieren können.