Deutsche Grundstücksauktionen Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Die Nachfrage nach Immobilien ist ungebrochen, dies zeigen auch die sehr guten Ergebnisse der ersten Auktionen. Trotzdem ist es für eine belastbare Einschätzung des Geschäftsjahres 2017 im Hinblick auf den Objekt- und Courtageumsatz zu früh.

Update 4.09.2017: Auf Basis der erfreulichen Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2017 geht der Vorstand von einem insgesamt guten Gesamtergebnis für das Geschäftsjahr 2017 aus.

Update 4.12.2017: Die Deutsche Grundstücksauktionen AG hatte sich als Ziel für 2017 für die gesamte Gruppe einen Objektumsatz von EUR102,8 Mio. gesetzt. Aufgrund der weiterhin erfreulichen und stabilen Umsatzentwicklung prognostizieren die Vorstände Michael Plettner und Gerd Fleischmann nach aktueller Geschäftslage für das laufende Gesamtjahr nunmehr einen erhöhten Objektumsatz für die Gruppe von ca. EUR110 Mio.