EASY SOFTWARE Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Der Vorstand plant mit Umsätzen von 51-53 Mio. EUR. Hierin enthalten sind auch wesentliche Umsätze der Apinauten GmbH, die in 2019 bereits 1,0 Mio. EUR Auftragseingang zu verzeichnen hat. Das bedeutet ein Wachstum von durchschnittlich 13% gegenüber dem Vorjahr. Um die Marktposition im Bereich der Digitalisierung von Geschäftsprozessen auszubauen, wird das Unternehmen zusätzlich jährlich über 1,5 Mio. EUR in neue Produkte und Lösungen in der Cloud investieren. [..] Trotz der Produkt- und Serviceinvestitionen, die aus dem operativen Geschäft finanziert werden sollen und die zu einer angekündigten Aktivierung von ca. 1,5 Mio. EUR führen, prognostiziert die Gesellschaft ein operatives EBITDA von 2,8 - 3,8 Mio. EUR. Einmaleffekte aus der Akquisition der Apinauten GmbH sowie geplante Anlaufverluste des gemeinsamen Cloudgeschäftes von ca. 0,4 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2019 und Finanzierungskosten der Kapitalerhöhung und Fremdkapitalfinanzierung von einmalig 0,5 Mio. EUR, belasten das Ergebnis einmalig, ohne das ein operatives EBITDA ohne Sondereffekte von 3,7 Mio. EUR bis 4,7 Mio. EUR prognostiziert würde.