DAX 15.604 -1,9%  MDAX 33.642 -2,0%  Dow 34.265 -1,3%  Nasdaq 14.438 -2,8%  Gold 1.838 0,3%  TecDAX 3.504 -2,4%  EStoxx50 4.230 -1,6%  Nikkei 27.551 0,1%  Dollar 1,1319 -0,2%  Öl 88,5 0,7% 

Elmos Semiconductor Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Für das Geschäftsjahr 2021 erwartet Elmos sowohl beim Umsatz als auch beim EBIT eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Die Investitionen werden deutlich über dem Vorjahreswert prognostiziert. Das Unternehmen rechnet mit einem positiven, über dem Vorjahr liegenden bereinigten Free Cashflow für das Geschäftsjahr 2021.

Update 4.05.2021: Für Q2 2021 erwartet Elmos einen Umsatz von 79 ± 3 Mio. Euro. Die EBIT-Marge wird bei 16% ± 1,5%-Punkte vom Umsatz erwartet. Diese Werte liegen über der Markterwartung. Der Prognose liegt ein Wechselkursverhältnis von 1,20 Euro/US-Dollar zu Grunde.

Update 4.08.2021: Im Q3 2021 erwartet Elmos einen Umsatz von 79 ± 5 Mio. Euro. Die EBIT-Marge wird bei 15,5% ± 2%-Punkte vom Umsatz erwartet. Der Prognose liegt ein Wechselkursverhältnis von 1,20 Euro/US-Dollar zu Grunde. Aufgrund der anhaltenden erheblichen Unsicherheiten durch die weltweite Allokation und die COVID-19-Pandemie ist zum jetzigen Zeitpunkt noch keine konkrete Prognose für das Gesamtjahr 2021 möglich.

Update 4.11.2021: Für das Gesamtjahr 2021 erwartet Elmos einen Umsatz von 320 ± 5 Mio. Euro. Die EBIT-Marge für das Gesamtjahr 2021 wird bei 17% ± 2%-Punkte vom Umsatz erwartet. Die Prognose ist u.a. aufgrund der weltweiten Allokation und der COVID-19 Pandemie noch mit Unsicherheiten behaftet. Der Prognose liegt ein Wechselkursverhältnis von 1,15 Euro/US-Dollar zu Grunde.