DAX 15.193 -1,9%  MDAX 34.858 -1,2%  Dow 34.585 -0,5%  Nasdaq 15.333 -1,2%  Gold 1.754 -0,1%  TecDAX 3.843 -1,0%  EStoxx50 4.050 -2,0%  Nikkei 30.500 0,6%  Dollar 1,1709 -0,2%  Öl 74,5 -1,3% 

Evonik Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Für 2021 erwarten wir für die Evonik Industries AG eine deutliche Ergebnisverbesserung im Vergleich zu dem Wert aus 2020 und rechnen daher wieder mit einem Jahresüberschuss.

Update 6.05.2021: Für 2021 erwartet Evonik nun ein bereinigtes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (bereinigtes EBITDA) zwischen 2,1 Milliarden und 2,3 Milliarden €. Zuvor lag das untere Ende der Prognosespanne bei 2,0 Milliarden €. Der Umsatzausblick von 12 Milliarden bis 14 Milliarden € wird bestätigt. Im vergangenen Jahr hatte Evonik ein bereinigtes EBITDA von 1,91 Milliarden € und einen Umsatz von 12,2 Milliarden € erzielt.

Update 5.08.2021: Evonik erwartet nun für 2021 ein bereinigtes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (bereinigtes EBITDA) zwischen 2,3 und 2,4 Milliarden €. Zuvor lag die Spanne bei 2,1 bis 2,3 Milliarden €. Der Umsatz wird jetzt auf 13 bis 14,5 Milliarden € prognostiziert. Bislang hatte Evonik mit 12 bis 14 Milliarden € gerechnet. Im vergangenen Jahr lag das bereinigte EBITDA bei 1,91 Milliarden € und der Umsatz bei 12,2 Milliarden €.